Sonntag, 31. Dezember 2017

Weihnachten in den Bergen

Hallo meine Lieben,

die letzte Woche verbrachten wir das Erste mal Weihnachten in den Bergen, anstatt zuhause.
Vollgepackt bis oben hin fuhren wir zusammen mit unseren Freunden und den ihren Kids in die wunderschöne Steiermark.

Auf 1800 Meter erwartet uns die Zierbenwaldhütte.
Kein tam tam, sondern einfach und wunderbar uhrig.
Perfekt für Weihnachten...

Als wir ankamen lag bereits 30 cm Schnee und in den Ersten Tagen zeigte das Thermometer an der Hauswand bis zu 28 Grad.

Nach ausgiebigen Wanderungen, Iglu und Schneetiere bauen wurden wir abends mit einem Wahnsinnigen Schauspiel am Himmel belohnt.




Man könnte meinen der Himmel brennt.


Doch auch Tagsüber zeigten sich die Berge von ihrer schönsten Seite.










Nach drei Tagen Sonne, Stockbrot grillen, Brotzeit draußen kam endlich der von den Kindern ersehnte Neuschnee.




Wir waren so begeistert, dass wir die Hütte im nächsten Jahr gleich wieder buchen werden.
Hoffentlich haben wir dann genauso viel Glück mit dem Wetter.

1. Tag morgens


6. Tag morgens


Vielen lieben Dank, dass ihr hier so fleißig mitlest, danke für eure lieben Kommentare.
Ich hoffe ihr bleibt mir treu.
Ich wünsche Euch allen und euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Liebe Grüße aus der Holledau, eure Steffi


Prost!











Kommentare:

  1. Das sind ja traumhafte Bilder! Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. WOW liebe Steffi, was für ein Traum!!!
    Und so viel Schnee.
    Wir fahren am Dienstag in die Berge und ich hoffe, dass die Temperaturen wieder sinken. Momentan ist es ja recht frühlingshaft.
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen, dass du ebenfalls solch ein tolles Wetter hast, wie wir es hatten.

      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder. Berge, Schnee und Sonne ein Traum 😊 Komm gut ins neue Jahr
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir, lieben Dank.

      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!