Montag, 20. November 2017

Mein November-Garten in der Holledau


Hallo zusammen,

schön das ihr zu mir gefunden habt.
Heute bin ich mit meiner Kamera durch den Garten gewandert.
Mit einer Tasse Kaffee in der Hand konnte ich das graue Wetter ertragen und ein paar schöne Bildchen für euch einfangen.


An unserer kleinen Terrasse sieht es noch so richtig einladen aus.
Jetzt müssten nur ein paar Sonnenstrahlen hervor kommen.
Dann wäre es perfekt.





Die letzten Rosenblüten kämpfen gegen das grau nasse Wetter an.


Die Samenstände der jap. Anemone haben sich bereits geöffnet und fliegen durch den Garten.


Und die Vögel freuen sich an den kleinen Hagebutten der Pereniel Blue.


Am meisten begeistert mich aber diese Stockrose.
Sie wächst zwischen den Pflastersteinen herraus. Und das kalte Wetter scheint ihr nichts anzuhaben.
Ich hoffe sie hält noch eine weile durch.
Das einzig negative..an dieser Stelle müssen wir wahrscheinlich im Frühjahr ein paar Pflastersteine neu verlegen, den die hat die Liebe leider mit ihren Wurzeln hochgedrückt.
Aber was solls... Bei solch einer Blüte macht man das doch gerne, oder?






An der Schuppenwand tümmeln sich lauter Gegenstände, die wir im Wald gefunden haben.
Durch die Kletterhortensie sind sie allerdings nur im Herbst und Winter zu sehen.


Im Gewächshaus blüht noch die Erdbeere...ob die noch Früchte bekommt?



Dem Salbei scheint es zu gefallen. Und da wir in unserem Flur umgeräumt haben, durfte das Flurkästchen in mein Gewächshaus einziehen.
Praktisch, den jetzt kann ich in die Schubladen Samentütchen und Werkzeug aufbewahren.


Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in meinen Garten gefallen.

So wünsche ich Euch einen wundervollen Start in die neue Woche.
Noch fünf Wochen, dann ist Weihnachten.
Seid ihr schon in den Vorbereitungen?


Der Stern hängt bereits, und am Tor wird man von einem kleinen Sternchen begrüßt.


Das war es aber auch schon mit weihnachtlichem im Garten.
Eventuell kommt die ein oder andere Deko noch dazu, aber das hat noch Zeit.

Hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich freu mich schon drauf.

LG aus der Holledau, Eure Steffi
















Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    bei dir gibt es ja auch noch ein paar späte Blüten. Und die Hagebutten deiner Perennial Blue sind wunderschön. Ich muss diese Kletterrose unbedingt haben 😊
    Ich möchte jetzt auch die nächsten Tage weihnachtlich schmücken und anfangen zu backen.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die Pereniel Blue ist der Hit. Ich würde mir diese jederzeit wieder in den Garten setzten. Sie hat nie eine Krankheit und erfreut mich durch ihre wahnsinnigen vielen Blüten und den anschließenden Hagebutten.
      LG und vielen lieben Dank das du bei mir vorbei geschaut hast, Steffi

      Löschen
  2. Die Perennial Blue ist wirklich der Hit... ich hab die ja auch!
    Bisher hab ich noch nicht adventlich dekoriert! Nur die meisten Töpfe wurden eingepackt! Das sieht vielleicht ein wenig nach Geschenken aus!
    Dein Gewächshaus ist wirklich toll! Überwinterst Du Pflanzen darin?
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dort jetzt fest die Feige eingepflanzt in der Hoffnung das sie dort nach 3 Jahren draußen endlich mal ein bisserl wächst und nicht so weit zurück friert.
      Ein zwei Blümchen wandern noch ins Gewächshaus, aber so viele Töpfe hab eich eigentlich gar nicht.

      LG und vielen lieben Dank das du bei mir vorbei geschaut hast, Steffi

      Löschen
  3. Liebe Steffi, bin gerade über Deinen Blog gestolpert und Deinen Gartenrundgang genossen. Mich zieht es im Moment weniger nach draußen, denn hier ist es nasskalt. Richtig grauslig. Die Vorbereitungen für Weihnachten haben schon angefangen :) Sonst werde ich ja nicht fertig.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Topfgarten...da schau ich jetzt auch gleich einmal vorbei. Hört sich ja interessant an.

      Auch dir liebe Kathrin, vielen Dank das du bei mir vorbei geschaut hast.
      LG Steffi

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!