Mittwoch, 1. November 2017

Herbststürme

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank zu euren Kommentaren, ich freue mich über jeden. Bevor ich jetzt gleich eine ausgedehnte Blogger Runde drehe möchte ich euch noch auf unseren feinen Nachmittag von gestern mitnehmen.

Gleich bei uns ums Eck ist ein Flugplatz für Modellflugzeuge. Warm eingepackt und ausgestattet mit heißem Orangen Tee packten wir dort unseren Drachen aus.

Am Anfang war es nur stürmisch und wolkig, doch dann kam die Sonne raus, und so war es ganz wunderbar dem Drachn zuzusehen wie er in mitten der Holledau am Himmel tanzte.




Die junge Dame hatte auch ihren Spaß, und dank der Handschuhe hielt sie es auch knapp zwei Stunden aus.


 Im Hintergrund seht ihr die Hopfengärten.





Ich wünsche euch einen zauberhaften Feiertag. Heute ist das richtige Wetter um vor dem Ofen zu sitzen, ein Buch zu lesen oder zu malen.

Genießt den freien Tag!
Für alle die heute bereits wieder arbeiten müssen, ich wünsch euch einen guten Start.

LG aus der Holledau, eure Steffi








Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    wie gut, dass ihr heißen Tee dabei hattet.
    Nicht nur, weil die Temperaturen jetzt doch so langsam in einen Bereich gesunken sind, wo man das brauchen kann, sondern auch, weil ich glaube, den Kindern schafft es wunderbare Erinnerungen für alle Zeit. Einfach und doch ganz besonders.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe auch das solch wundervolle und doch einfache Tage in Erinnerung bleiben. LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  2. Ich hoffe, der Drachen hat sich nicht in den Hopfengärten verfangen!
    Auf meiner Walkingstrecke habe ich in den Bäumen ein Exemplar gesehen! Ist schon schade! Aber Ihr hattet offensichtlich Glück und der Drachen tanzte am herrlich weißblauen Himmel!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, der Drachen ist wieder heile nach Hause gekommen.
      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  3. Das erinnert mich an früher als wir unsere Drachen noch selbst basteln mussten ... Es gab Wachspapier zu kaufen und du kannst dir sicher vorstellen was passierte wenn der Drachen im Sturzflug auf die Erde kam.. ;-(
    Heute ist das alles fast kein Problem mehr... nur die Hopfengärten scheinen etwas nah dran gewesen zu sein.... jedenfalls hattet ihr euren Spaß...

    Ganz liebe Grüße Steffi..... Erwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Hopfengärten sieht nur so nah aus. Da war noch genug Platz dazwischen.
      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  4. Lindos momentos. Feliz semana. Cumprimentos.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,
    das sind aber schöne Bilder von eurem Ausflug. Genieß die Zeit mit deiner süßen Tochter.
    Vielen Dank, das du so einen netten Kommendar bei Anja (Gartenbuddelei) über unseren Garten geschrieben hast. Wäre schön, wenn du mal in unseren Blog reinschaust.
    Viele Grüße aus Neubrunn
    Susanne und Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich schau gleich mal vorbei.
      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!