Samstag, 6. Mai 2017

Täter gefunden

Da frag ich mich seid Tagen warum mein schöner Spinat an manchen Stellen so platt gedrückt ist.

Ich würd mal sagen, ich habe den Täter gefunden.


So ein Batzie

Naja da hat er sich wahrscheinlich gedacht was für ein ruhiges wundervoll warmes Platzerl, des muss ich ausnützen.

Soll es ihm gegönnt sein.


Ansonsten geht es mit meinem Garten bergauf. Die frostigen Tage sind überstanden und ich hoffe das die Eisheiligen nicht mehr so schlimm werden.



Ich bin immer wieder aufs neue verliebt in diesen Ranunkel Strauch. Er macht sich einfach gut, dort am Zaun.

Darunter blüht bereits der Waldmeister.

Der Mohn steht auch in den Startlöchern



Der Sonnenstuhl steht bereit. Nach diesem Post werd ich mich dort mit einem zweiten Tasserl Cappu hinsetzen bevor ich mit Zwackl und Freundin ins Schwimmbad muss.
Ich habe ja so etwas von keine Lust, aber was tut man nicht alles...


Auch Maunzi genießt die Sonne.



Das Beet im Eingang sieht aus wie ein kleiner grüner Dschungel



Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende, genießt die Sonne.
Liebe Grüße aus der Holledau,
Eure Steffi


















Kommentare:

  1. Hallo Steffi!
    Eine sehr einfallsreiche Katze hast du da *lach*.Ich wünsch euch viel Spass im Schwimmbad.
    Schönes, hoffentlich sonniges WE
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war gar nicht so schlimm im Hallenbad. Den Muttern lag ich Ausenbecken und hat sich die Sonne auf die Plauze scheinen lassen.
      Barun werden im Hallenbad, wer hätte das gedacht.
      LG Steffi

      Löschen
  2. Sehr schön sieht es in Deinem Frühlingsgarten aus! Und dem Übeltäter kann man ja wohl auch nicht böse sein!
    Schönes Wochenende und viel Spaß im Schwimmbad!
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margit, ich mag ihn auch, meinen Garten.
      LG Steffi

      Löschen
  3. Liebe Steffi,
    ja so sind sie die Süßen :-)
    Bei mir sind sie zu gern im Hochbeet!
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so lange er sich nur reinlegt, ist es ok. Beim nächsten mal pflanzen lasse ich einfach ein Platzerl frei.
      LG Steffi

      Löschen
  4. Liebe Steffi,
    ich war heute zum allerersten mal hier auf Deinem Blog, aber das wird mit Sicherheit keine Eintagsfliege sein, denn es gefällt mir ausnehmend gut bei Dir!
    Was die Katzen im Gemüsebeet anbelangt, so habe ich da weniger Gutes zu berichten. Sie benutzten es auch wiederholt als Toilette...Nicht nur dass ich damit ein hygienisches Problem habe, beim Zuscharren ihrer Hinterlassenschaften bringen sie zudem meine Saatreihen gehörig durcheinander...Man könnte meinen der Gärtner, hier die Gärtnerin, habe ganz tief ins Glas geschaut...Jetzt arbeite ich mit dem Schnittgut meiner Hecken und Bäume und lege dasselbe ähnlich wie Mikadostäbe auf die Erde im Beet...das hilft ziemlich gut...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi, schön dass es dir gefällt.
      Ich freue mich wenn du wieder kommst.
      Lg aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  5. Liebe Steffi,
    hier bin ich schon wieder. Es freut mich sehr, dass Dir auch mein Blog so gut gefällt.
    Danke für den lieben Kommentar. Und was die Hackfleisch-Sonne anbelangt, da wünsche ich gutes Gelingen, und vielleicht kannst Du mir ja einmal mitteilen, wie sie bei Deiner Familie angekommen ist.
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi,
    wie Du unschwer erkennen kannst, wirst Du mich gar nicht mehr los...(Scherz)...

    Ich möchte Dir eine kleine Freude machen...ich habe ein Röschen für Dich...schau mal hier:
    http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/05/meine-lieben-14.html

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!