Montag, 17. April 2017

Wunderbare Tage Teil 1

Hallo zusammen,

wärend ich diese Zeilen verfasse sitze ich noch hier in Italin im wundervollen Mantova und genieße den vorletzten Tag unseres Osterurlaubes.

Wir waren bereits im letzten Jahr hier und waren so begeistert, dass wir unbedingt wieder hier her mussten.

Die Stadt ist ein Traum, so italienisch, so toll gelegen, nämlich direkt am Mincio.
Perfekt um mit dem Auto her zu fahren und es dann sechs Tage stehen zu lassen um alles mit dem Radl zu erkunden.

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Unterkunft wieder über Airbnb gebucht.
Und was soll ich sagen...diese war gleich noch schöner als die vom letzten Jahr.

Die Wohnung ist in einem ganz alten Haus, wurde jedoch umgebaut und ist jetzt dermaßen stylisch.
Ich überlege schon die ganze Zeit was ist daheim umstellen kann und eventuell umändern kann um ein bisserl mehr style reinzubringen.
Aber jetzt genug geschwafel, schaut selbst.

Ein Teil der Küche


Der Essplatz



Das obere Bad


Das eine Schlafzimmer
(Bereits von den Kuscheltieren meines Zwackls belegt)


Das andere Schlafzimmer mit begehbaren Kleiderschrank


Hinter der halben Mauer.
Toll, oder?

Und dazu kommt noch dieser traumhafte Garten.




Was meint ihr? Eine traumhafte Unterkunft wo wir unbedingt nochmal hin müssen.


In meinem nächsten Post zeig ich Euch noch ein bischen was von unseren Radltouren.

Bis dahin... Ciou liebe Grüsse aus Mantova
Eure Steffi



 









Kommentare:

  1. Das war wohl einen wunderschöner Urlaub, die Wohnung war ja der Hammer. Gute Heimfahrt bei dem Stau. Liebe Grüsse s Vogelnest

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi!
    Da habt ihr euch wirklich eine traumhafte Unterkunft ausgesucht! Das würde mir auch gefallen.
    Wünsche euch noch einen schönen Urlaubstag.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!! Das ist ja der Hammer! Da müsst Ihr auf jeden Fall nochmal hinzu!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!