Sonntag, 15. Januar 2017

Der Schnee ist so schee

Hallo zusammen,

draußen ist gerade das größte Schneegestöber, doch heute vormittag sah es noch ganz anders aus.
Die Sonne zeigte sich und der Schnee glitzerte wunderschön.
So bin ich mit meiner Kamera in den Garten gezogen um mal nach dem rechten zu sehen.

Doch es ist alles gut, der Sturm letzte Woche hat keine Schäden angerichtet.


Berta hat eine kleine weiße Haube auf dem Kopf.


Und meine Schweineziege sieht gar nix mehr.
Ob sie wohl keinen Schnee mag ich sich die Augen zuhält?


Eduardo hat den besten Platz. Eingehült in Schnee nimmt er ein kleines Sonnenbad.


Mein blaues Beet schlummert unter einer weißen Decke.



 

Und Reserl mein Schäfchen schaut etwas betröppelt.
Ob es wohl ausschau nach dem Frühling hält?








Ich hoffe ihr sitzt gerade bei einer gemütlichen Tasse Tee oder einem Kaffeetscherl vor dem Bildschirm und lasst es Euch gutgehen.

Genießt den restlichen Sonntag.

Liebe Grüße aus der Holledau, Eure Steffi














1 Kommentar:

  1. Wunderschön sieht Dein winterlicher Garten aus!!! Und die ganzen “Schneetiere“ sind wirklich ein Hingucker!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!