Sonntag, 24. April 2016

Erstes anfeuern

Hallo zusammen,

was für einTemperatursturz. Letzte Woche bin ich noch im Shirt druch den Garten gelaufen und heute brennt das Feuer im Ofen.

Doch nicht nur dort.

Wie die fleißigen Leser unter Euch wissen, gehe ich ja regelmäßig zum töpfern.
Und auf meiner Liste stand schon ganz lange ein Mexico Ofen oder eine Feuerschale.

Und heute ist es endlich soweit. 



Mein selbst getöpferter Mexico Ofen steht in meinem Garten und darf das Erste mal befeuert werden.

Noch ist es nur ein kleines Feuer auf Sand.
Aber es darf von mal zu mal größer werden.


Und ich seh uns schon nach dem grillen alle um meinen wärmenden Ofen rumsitzen...

Ich habe ihn mit Feigenblätter dekoriert und in Natur gelassen.
Und ich muss sagen- er gefällt mir!
 Was meint ihr?



Perfekt wäre jetzt, wenn ich noch einen Menschen mit einem Schweißgerät finden würde.
Dann dürfte der mir ein Untergestell dafür schweißen..

Mal sehen, ob ich so jemanden hier auftreiben kann.


Ich muss jetzt das Feuer bewachen und somit wünsch ich Euch ein wundervolles restliches Wochenende und einen guten Start in die Neue Woche.

LG aus der Jolledau, Eure Steffi

Samstag, 16. April 2016

Schnelle Frühlingsdeko

Hallo zusammen,

heute musste einfach ne schnelle Frühlingsdeko her. Der Tisch sah so leer aus, seid die Hasen und Eier wieder in den Schrank gewandert sind.

Dazu eignet sich perfekt das Vasenbrett was ich selbst gebastelt habe.

Also kurz in den Garten gesprungen und ratz fatz neun verschiedene Zweigerl abgeschnippelt und fertig.



Mir gfällts, und Euch?



So, jetzt muss ich zum Sport, damit das mit der Bekini Figur auch so ratz fatz was wird.









Ich wünsch Euch noch ein wundervolles restliches Wochenende. lasst es Euch gutgehen.

LG aus der Holledau, Steffi

Mittwoch, 13. April 2016

Berta unterm Blütenmeer

Hallo zusammen,

schön das Ihr zu mir gefunden habt.

Für alle die mir auf meine letzten Posts so lieb einen Kommentar dagelassen haben, ein besonderes Danke.
Ich freu mich jedesmal wie Bolle, wenn ich von Euch Kommentare lesen kann.

Wisst Ihr noch wer Berta ist?

Berta ist eine Eule die ich vorletztes Jahr getöpfert habe. Sie ist schon ein paar mal umgezogen und schaut immer etwas genervt.
Aber jetzt gefällt es ihr. Sie sieht gleich viel glücklicher aus.

Mein Mann hat letztes Jahr einen Pfirsichbaum gekauft und der steht jetzt in voller Blüte.
Und genau davor ist ihr Platz.

Seht selbst...








Ich bin ja mal gespannt, wieviele Pfirsiche der in seinem Ersten Jahr bei uns haben wird.
Hat jemand damit Erfahrung?

Ach ist es nicht herrlich?
Jetzt fängt das Gartenjahr so richtig an.






Ich war ja die letzten beiden Jahre im Herbst echt fleissig am Zwiebeln verbuddeln. Und so langsam zahlt es sich aus.



Wildtulpen..was für ein Farbenspektakel. Ich bin jedesmal aufs Neue verliebt wenn ich sie anschaue.
Schade, dass sie so klein sind.





Von den grossen Tulpen blühen bisher nur die weissen, aber ich denke bei den Restlichen dauert es auch nicht mehr lange.





Mit Bildern von meinem Mageriten Bäumchen (vom Discounther) verabschiede ich mich von Euch.
Hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich freu mich schon drauf!





Wundervolle Frühlingsgrüsse aus der Holledau, Eure Steffi





Freitag, 8. April 2016

Mantova - Teil 2

Hallo zusammen,

wie bereits in meinem letzten Post geschrieben, waren wir über Ostern in Mantova.

Doch wer glaubt, wir haben uns nur die Bäuche voll mit Gelati und Nudeln gestopft, der irrt.


Wir hatten in diesem Jahr die Räder dabei.
Und das war einfach perfekt.
Wir sind wirklich nur hin und zurück mit dem Auto gefahren. Ansonsten stand es sechs Tage am Parkplatz und wir waren mit dem Radl unterwegs.

Hier kann man stundenlang am Mincio entlang radeln.



Manchmal ohne das einem jemand begegnet.




Ist das nicht ein Traum... Ein Gänseblümchen Meet.


Der Mincio ist der Ablauf vom Gardasee und geht in den Po über.
Das heisst, wir hätten sogar bis zum Lago radeln können.
Doch dafür muss die junge Dame noch ein bisserl mehr ausdaue bekommen.
Vielleicht klappt das ja schon im nächsten Jahr.

Den wir kommen bestimmt wieder...wunderschönes Mantova.

LG aus der Holledau, Eure Steffi








Dienstag, 5. April 2016

..man spricht ITALIENISCH

Hallo zusammen,

wie in jedem Jahr, waren wir über Ostern in Italien.
Doch diesmal ging es zum Ersten mal nicht an den Lago (Garadsee), sondern nach Mantova an den Minchio.

Wow, wir waren (und sind es noch) so begeistert.
Mantova ist einfach so schön. Eine solch wundervoll erhalten Stadt. Hier haben sie einfach alles richtig gemacht. Keine Leuchtreklame, kein Kaufhaus, keine Ladenkette verschandelt hier das Bild.
Überall gibt es noch diese kleine ital. Läden. Mit frischen Nudeln, Gebäck, Obst, Kleidung und natürlich Gelati.









Und unsere Ferienwohnung war ebenfalls ein Traum. 



Die Wohnung, das ganze drumrum, hat mich sogar zum backen animiert (und das will schon was heisen).


Es waren wundervolle Tage. Die leider viel zu schnell vorbei gingen.

Ich zeig Euch noch ein bisserl mehr, beim nöchsten mal.

Bis dahin, wünsch ich Euch wunservolle Tage und viele Grüsse aus der Holledau, Eure Steffi



Montag, 4. April 2016

12tel Blick - mit Verspätung

Hallo zusammen,

die Zeit Rast nur so dahin. Gerade eben noch hatten wir Osterferien und schon ist wieder der Alltag da.
Aber die Pfingstferien sind in Sicht.

Und heute zeige ich mit etwas Verspätung meinen 12 tel Blick vom März. (Ups...und den Februar hab ich Euch auch unterschlagen)

Ich wünsch Euch eine wundervollen Wochenstart und allen die gerade frisch aus den Ferien kommen sei gesagt, in 6 Wochen beginnen die Pfingstferien!

12 Blick März


12tel Blick Februar



LG aus der Holledau, Eure Steffi