Mittwoch, 14. Dezember 2016

Der perfekte Baum

Hallo meine Lieben,

vielen Dank für Eure lieben Worte zu meinen letzten Posts.
Es ist doch immer wieder schön, wenn man von Euch (da draußen) liest.

Heute dreht sich in meinem Post alles um den PERFEKTEN BAUM.

Wie sieht er bei Euch aus? 
Klasisch rot, oder bunt?
Einfarbig oder mehrfarbig?
Jedes Jahr gleich oder immer anders?

Also bei uns ist er jedes Jahr anders.
Ich habe so viel Schmuck, dass ich ihn entweder in ganz grün, blau, gold oder auch in bunt machen kann.
In diesem Jahr haben wir uns auf gold und rot geeinigt.

Den Baum haben wir wie immer im Nachbarsort direkt von der Christbaum Plantage geholt.



Na, habt ihr ihn schon entdeckt?


Wir stellen den Baum immer am dritten Advent auf. So ist es auch in der letzten Woche bevor das Christkind kommt, so richtig weihnachtlich.

Es dürfen neben den klasischen Kugeln auch immer ein paar besondere Sachen drann.
Das Jesuskinderl in der Nussschale, gemacht von meiner Mama.


Mein Knutschfrosch, vor langer Zeit in Berlin gekauft.


Das ein oder andere Tierchen.

Und jedes Jahr kaufe ich mir eigentlich eine besonder Kugel oder ein Tier dazu.
Dieses Jahr bin ich mir noch nicht so ganz schlüssig, ich muss noch mal schaun.
So, und hier ist er, mein perfekter Baum 2016.


Un din der Küche steht noch ein ganz kleiner.
Geschmückt von meinem Zwackl.


LG aus der Holledau, Steffi









Kommentare:

  1. Unser Baum steht noch in der Plantage und wird erst am Hl. Abend geschmückt! Geschmückt wird mit allem, was sich im Laufe der Jahre angesammelt hat. Von Kugeln über selbstgebastelten Christbaumschmuck ist alles dabei.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann muss man ihn wenigstens nicht gießen...
      LG Steffi

      Löschen
  2. Hallo liebe Steffi, unseren Baum gibt es schon. Er steht auch schon im Wintergarten, ist jedoch noch nicht geschmückt. Das will ich kommende Woche irgendwann machen. Mein Baum ist auch nie gleich geschmückt. Heuer ist mir mal nach grün, ob und welche zweite Farbe sich dazu gesellt das weiß ich noch nicht. Dein Zwackl-Baum ist ja was ganz Besonderes. Das find ich sehr lieb, das es ihn gibt und Zwackl mitgestalten darf.
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir auch mal grüne Kugeln und Vögerl zugelegt. Aber dann als er fertig war hab ich festgestellt, so ton in ton ist doch nicht meines.
      Bin gespannt was für eine Farbe du noch dazu wählst.

      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  3. schööööööön, dein zweitausendsechzehner :-)
    bei mir war der baum auch jedes jahr anders geschmückt. dieses jahr habe ich das erste mal keinen und finde es gerade sehr entspannend ohne :-)
    aber nächstes jahr wenn das enkelmädchen weihnachten bewusst erlebt, steht auch bei mir wieder einer!
    genieße einen stimmungsvollschönentspannten adventssonntag...
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit Kindern ist dann aufeinmal wieder ein ganz besondere Zauber um den Baum...
      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  4. Wow, das ist ja ein wunderschöner Baum geworden, liebe Steffi!
    Ich wünsche dir gemütliche und zauberhafte Weihnachten
    und einen guten Rutsch in ein gesundes und schönes Jahr 2017
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi, unser Baum steht immer im Wintergarten und ist Gold Rot geschmückt und zwar jedes Jahr gleich. Auch ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und immer so viele gute Ideen. S Vogelnest

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!