Montag, 29. August 2016

Mein Erster Film

Hallo zusammen,

kennt ihr die wundervolle Carmen mit ihrem noch wundervolleren Blog: http://schweizergarten.blogspot.de

Vor kurzem hat sie uns per Filmchen mit in ihren Garten genommen.

Das hat mir so gut gefallen, dass ich das unbedingt auch mal ausprobieren wollte.

Leider herbstelt es bei mir schon so richtig.
Also nehmt Euch n Jackerl und ein Tasserl Cappu und los geht es.




Und? Ich bin ganz zufrieden fürs Erste mal.
LG aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Super!!! Ist toll geworden!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. WOW das ist ja mal was ganz anderes, als immer nur Bilder gucken !!! Supertolle Idee !!!
    Und natürlich ein ganz wundervoller Garten ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi, wundervoll ist es bei dir!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Gell, macht süchtig und ist doch wirklich unkompliziert so einen virtuellen Gartenrundgang zusammenzuschneiden!
    Ich schaue mir die bewegten Bilder vom Sommergarten besonders im Winter gerne an. Kleiner Tip: Ton der Filmsequenzen ganz ausschalten. Hast du den Film mit imovie oder mit Quick gemacht? Wärst du so lieb und bei der Erwähnung "ein Schweizer Garten" auch zu verlinken?
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,
      ist verlinkt...
      Und ich habe ihn mit imovie gemacht.
      Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie man den Ton bei der Aufnahme ausschaltet.

      LG Steffi

      Löschen
    2. Ganz einfach. Die einzelnen Filmsequenzen leicht antippen und unten auf das Lautsprechersymbol klicken. Dann den Schieberegler ganz nach links und der Ton ist aus.
      Lg Carmen

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!