Dienstag, 5. April 2016

..man spricht ITALIENISCH

Hallo zusammen,

wie in jedem Jahr, waren wir über Ostern in Italien.
Doch diesmal ging es zum Ersten mal nicht an den Lago (Garadsee), sondern nach Mantova an den Minchio.

Wow, wir waren (und sind es noch) so begeistert.
Mantova ist einfach so schön. Eine solch wundervoll erhalten Stadt. Hier haben sie einfach alles richtig gemacht. Keine Leuchtreklame, kein Kaufhaus, keine Ladenkette verschandelt hier das Bild.
Überall gibt es noch diese kleine ital. Läden. Mit frischen Nudeln, Gebäck, Obst, Kleidung und natürlich Gelati.









Und unsere Ferienwohnung war ebenfalls ein Traum. 



Die Wohnung, das ganze drumrum, hat mich sogar zum backen animiert (und das will schon was heisen).


Es waren wundervolle Tage. Die leider viel zu schnell vorbei gingen.

Ich zeig Euch noch ein bisserl mehr, beim nöchsten mal.

Bis dahin, wünsch ich Euch wunservolle Tage und viele Grüsse aus der Holledau, Eure Steffi



Kommentare:

  1. Hallo Steffi, schöön, der kleine Ausflug nach Italien. Das ist ja wirklich eine tolle Stadt, und sieht wirklich angenehm aus, wie du schreibst, alles ganz ursprünglich, ohne offensichtlichen Kommerz im Vordergrund. Eure Ferienwohnung gefällt mir auch sehr gut, vor allem, da ich zurzeit das Minimalistische gern habe. Danke für die inspirierenden Bilder! Viele Grüße, Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's ja eigentlich nicht so mit'm Minimalismus, aber auch für mich, war die Wohnung sehr inspirierend.
      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  2. Italien ist immer gut!!! Ich fahre immer wieder gerne hin!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!