Dienstag, 23. Februar 2016

Frühlingsboten

Hallo zusammen,

schön, dass ihr zu mir gefunden habt.
Heute bei 8 Grad ist das richtige Wetter fürs bloggen.
Doch am Montag,19 Grad... wie hätte ich da wiederstehen können.
Ich packte mein Auto und fuhr sofort los zum einkaufen.
Was hüpfte alles in meine Einlaufswagen... zahlreiche Säcke voll mit Erde und eine ganze Steige voll mit Frühjahrsboten.

Da hüpft das Gärtnerherz gleich ein bischen schneller.

Und so verbrachte ich nach dem mittaglichen Grillen meinen ganzen Nachmittag im Garten.
Überall verteilte ich meine Frühlingsboten.







So sieht es doch gleich viel einladender aus, oder?



Seltsam, wie einem jedes Jahr wieder die Lust am werkeln und garteln bereits im Februar lockt.
Frau muss dann einfach ins Gartencenter fahren...

Geht es Euch genauso?

Da kommt keiner drann vorbei, oder?





Da ist fast wie schöne Schuhe kaufen...es ist ein Zwang- aber ein sooo schöner.

Aich in den Beetn sieht es bereits ein bisserl nach Frühling aus.



Schaut nur, diese wunderbaren kleinen Irise, die habe ich im Herbst eingebuddelt, toll gell?
Mehr über diese Schönheiten könnt ich auch bei Renate lesen, hier.







LG aus der Holledau, Eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!