Sonntag, 24. Januar 2016

DIY Faschingsdeko oder Partydeko

Hallo zusammen,

Weihnachten ist vorbei und vor der Tür steht der doch so kurze Fasching.

Heute zeige ich Euch eine Ratz-Fatz oder Easy-Peasy Faschingsdeko.
Die könnt ihr aber auch wunderbar das ganze Jahr für Feste hernehmen.

Wer aufmerksam die Blogs liest, dem kommt das ganze jetzt gleich bekannt vor.
Erinnert Ihr Euch noch an die Weihnachtszeit?
Auf einmal waren sie überall zu sehen...die tollen Papiersterne aus Butterbrot tüten...

Und bestimmt, habt ihr noch solche Tüten übrig. Und die dürft ihr jetzt wieder hervor holen.
Dazu braucht Ihr wieder den Kleber und diesmal noch Farben. Entweder mit Wasser verdünnte Flaschenfarben oder auch mit Wasser verdünnte Acrylfarben.

Und schon kann es losgehen.

Bei Carmen ist ganz toll erklärt, wie es funktioniert.
Der einzige unterschied zum Stern, ihr schneidet diesmal nicht die Ecken ab, sondern lasst diese stehen.
Nun auseinander falten, zusammen kleben und jetzt kann es losgehen mit der Action.


Sucht Euch eine kreative Ecke wo ihr Euch austoben könnt.
Oder klebt den Boden mit Zeitung ab.
Pinsel in die verdünnte Farbe eintauchen und mit Schwung los spritzen.






So lange, bis ihr meint, Eurer Lampion ist bunt genug.
Loch rein aufhängen..fertig.


Diese Spritztechnik ist übrigens GAAAANZ GROSSE KUNST!
Den, der Künstler Jackson Pollock hat mit seinem Action Painting bereits 1946 ganz große Kunstgeschichte geschrieben.

Meine Deko hängt übrigens in meiner Arbeit im Kindergarten. Die Kinder zwischen 2 und 6 waren eifrig dabei..und haben so wild gespritzt...das sogar die Decke bunt ist -  echte Action eben!



Hier eine weitere Idee, die ich hoffentlich bei unserem Sommerfest umsetzten werde:
Unter einer Schaukel Dosen mit Löchern befestigen, Farbe rein. Papier (am besten ne ganze Rolle) drunter legen, auf die Schaukel stellen und los gehts...
Was meint ihr was das für ein Spaß wird!

Das wär doch auch was für einen Kindergeburtstag im Sommer, oder?

So, dass wars für heute.
LG aus der kreativen Holledau,
Eure Steffi



Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus! Eine ganz wunderbare Idee!!! Die Idee mit der Schaukel ist zwar auch nicht schlecht... aber ich glaube, dass das eine riesige Sauerei gibt! Haha...

    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach das mit der Schaukel ist halb so wild.. ich denke das wird ein Spaß. Und wenns daneben geht.. landet die Farbe ja in der Wiese...

      Löschen
  2. kunterbunt und fröhlich! schööön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  3. super - was Ihr alles macht! Sieht toll aus :-)
    VG von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch jeden Tag aufs Neue Begeistert.. so fröhlich und bunt....

      Löschen
  4. Wow, das ist so richtig toll geworden!
    Wild und bunt - so wie Kinder es lieben :-)
    Viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!