Sonntag, 27. September 2015

Leuchtender Herbst

Hallo zusammen,

schön, dass Euch mein kleines Upcycling DIY gefallen hat.
Heute enttführe ich Euch zu einem bzw. meinem leuchtenden Herbstgarten.

Vorab möchte ich es aber nicht versäumen mich bei der lieben Tanja zu bedanken.
Ich habe bei ihr das wundervolle "Kinder aus Bullerbü" Pakte gewonnen.
Seitdem läuft die CD im Zimmer meiner kleinen rauf und runter.

Und eines steht fest...dort wollen wir auf jedenfall mal Urlaub machen.
Tanja hat auf Ihrem Blog schon so einige Infos zusammen getragen.

Mehr dazu findet Ihr hier.

**********************************************************

Nun nehme ich Euch mit... 
in meinen Garten in die Holledau.

Vorne im Eingang blüht derzeit die Rose Princess Magareta.
Am Anfang ist sie eher immer zart orange..doch später verändert sie nochmal ihre Farbe.


Gleich daneben Rhapsody in blue. Die in diesem Jahr sehr stark unter der Hitze gelitten hat.
Die Jahre vorher hab ich Ihre Stengel stützen müssen, so schwer waren die Blüten. 


Im Vorgarten werde ich seid kurzem von fünf Bodendecker Rosen begrüßt. Sie dürfen seid einem Monat meine kleine Frühstücksterrasse umranken.. Und bisher machen sie sich ganz gut.







Und in einem der Beete daneben steht meine Augusta Luise.
Auch sie musste leiden... es war Ihr zu heiß. Doch dafür zeigt sie sich jetzt nochmal von Ihrer besten Seite.


Schee, oder?


Im hinteren Teil des Gartens blühen die Fette Henne




Herbstastern



Und hinten... im ehemaligen Schattenbeet...
(Hier haben wir einen Baum gefällt deswegen ist hier keine Schatten mehr)

Ein wahres Farbenmeer:

Storchenschnabel wohin man schaut.
Ich hätte nie erwartet, dass der sich sooo ausbreitet.
Den muss ich nächstes Jahr unbedingt teilen.
Weil zwischen diesem Blüh wunder wachsen drei wundervolle Rosen, die man kaum mehr sieht.




Die unbekannte die ich aus einem Garten gerettet habe.



Die Rosenstadt Freising


Und eigentlich noch White Princess, die aber gerade verblüht.

Hinterm Haus, am Hochbeet steht mein diesjähriger Liebling.
Ich habe scheinbar genau den richtigen Platz für sie ausgesucht.
Egal ob Hitze oder Regen.. die blüht und blüht.

ARTEMIS





Ein wahrer Star.
Zudem prächtigen Blüten hat sie noch ganz wundervolle Blätter.
So saftig grün...
Ich bin immer ganz hin und weg, wenn ich aus dem Badfenster schaue.


Ich hoffe Euch hat mein kleiner bunter Rundgang gefallen.
Ich  wünsche Euch noch ein wundervolles Restwochenende und einen
guten Start in die Neue Woche.

LG aus der Holledau
Eure Steffi

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Steffi, dein Rosenrundgang ist zauberhaft, ich kann sie förmlich riechen. So schöne Blüten <3

    Ich freue mich, dass Euch das Paket so gut gefallen hat. Bei uns laufen die CDs auch in der Dauerschleife ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!