Freitag, 10. Juli 2015

Hüttn Urlaub 2015

Hallo zusammen,

um das Rätsel vom letzten Post aufzulösen.
Wir waren wiedermal auf der geliebten Hütte im Lungau.


Der Lungau trägt seid 2012 die Auszeichnung UNESCI Biospährenpark.
Mehr dazu auch hier 

Warum? Das weiß man gleich wenn man die nachfolgenden Bilder anschaut.
Hier ist die Welt noch in Ordnung.

Glückliche Kühe, auf wundervollen Wiesen, auf perfekten Bergen....


Kein Wunder, dass auch wir hier immer sehr glücklich sind.
Wie schon in den letzten Jahren. Eine Woche keinen Strom, kein TV, kein Internet.
Der einzige Luxus, ein eingebautes Autoradio was mit Solarstrom läuft.
(Damit die Kleine ab und an eine CD hören kann)



Nach zwei Tagen dem Almauftrieb zuschauen, wagten wir uns am dritten Tag, trotz etwas durchgewachsenen Wetter auf den Weg zum Rothwänder See


Jepp, da lag noch Schnee...


angekommen!


Jetzt aber schnell heim, die Schuhe sind nass und der Nebel kommt....



Zwei Tage später, Aufstieg zur Jakoberalm



perfektes Wetter...


wundervoll gespeist und eine Wahnsinns Aussicht. Ein toller Tag!!!
(und unsere Kleine hat nicht einmal gemurrt, dass sie nicht mehr kann.)



Am nächsten Morgen ein toller Tag beginnt, mit Sonnenschein.

Wanderung auf dem Almwanderweg  im Riedingtal...alles ziemlich eben.

Auch serh schön, leider hat uns der Regen erwischt, so dass wir nach der zweiten Alm wieder zurück gegangen sind.


Bei Kasspatzn und Kaiserschmarrn haben wir dann den letzten Tag auf "unserer" Hütten ausklingen lassen.

Ein perfekter Urlaub ging zu Ende...geliebtes Lungau...wir kommen wieder!



Was es mit den Steinen auf sich hat, erzähle ich Euch in einem der nächsten Posts.

Ich hoffe es hat Euch wieder bei mir gefallen....

Ward ihr auch schon mal so eine Woche ganz weit abseits von allem?

Wie hat es Euch gefallen?

Über Eure Antworten freue ich mich schon. Bis dahin.
LG aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Hallo Steffi!
    Das sind wundervolle Bilder aus den Bergen meiner Heimat.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Bei den schönen Fotos kommt wirklich Urlaubsstimmung auf und Erinnerungen an meine Kindheit mit Urlaub in den Bergen. So manches Bild würde ich mir an Deiner Stelle glatt als Poster nachmachen lassen, das mit dem türkisfarbenen See unten und dem Bergmassiv beispielsweise ist klasse :-) Die Hütte klingt richtig toll, einfach mal fernab von all der alltäglichen Informationsfülle.
    Viele schöne Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider keinen Platz für noch mehr Bildchen an der Wand... Der GG schimpft eh schon das ich alles zu hänge...
      LG Steffi

      Löschen
  3. Eine tolle Sache! Man merkt dabei, mit wie wenig man eigentlich auskommt!!!!! Meinen Jungs hat es schon Spaß gemacht in der Ferienwohnung zu kochen! Man musste dabei ziemlich improvisieren, weil sehr wenig Küchengeräte vorhanden waren und gar keine Gewürze, Salz, etc.
    War auch schon eine spannende Sache!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Steffi,
    das war ein wunderschöner Kurzurlaub.
    Natur, schöne Bäche, Kühe auf der Alm...wunderbar!
    Ich denke so ein Abseits-Von-Allem-Urlaub ist heutzutage wahrer Luxus!
    Rosige Sommergrüße aus dem Hexenrosengarten
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!