Sonntag, 24. Mai 2015

Kleine Terrasse

Hallo zusammen,

seid ihr schon im "Verlängerten Wochenenden Modus"?
Ich bin schon mittendrin -  lach.

Und so kann ich heute ganz entspannt Fotos zeigen, von meinem Neuesten Werk.

Beim Umbau des Unterstandes für den Grill, hat mein Männe nämlich die alten Bretter weggerissen, die vorher oben drauf waren.
Und die habe ich mir gleich gekrallt und erstmal auf die Seite gestellt und somit vor dem verheizen gerettet.

Und dann war es endlich soweit.
Was mir schon lange vorschwebte, konnte endlich umgesetzt werden.
Ein Neuer Tisch für unsere kleine Terrasse.

Der alte war ja optisch ganz nett, aber mehr als drei Kaffeetassen hatten darauf einfach keinen Platz.

Tja und dann hatte ich ja vor langer Zeit von der Hausratsammelstelle diese alte Nähmaschine heim geschleppt.
Und nachdem sie zuerst ein paar Monate im Wohnzimmer und später draußen als Deko stehen durfte (siehe hier), hat sie jetzt endlich ihre wahre Bestimmung gefunden...

...hab ich ganz alleine gebastelt.. und hingeschleppt...
(man ist der schwer... und die kleinen Rollen nutzen dabei leider gar nix)

schee, oder?



Und in diesem Jahr habe ich die kleine Terrasse auf der linken Seite zugestellt mit lauter Blumentöpfen.



Und wenn mir die Schnecken keinen Strick draus drehen, dann hoffe ich bald hier zu sitzen..umgeben von lauter Sonnenblümchen.







******


Übrigens sah dieses Fleckchen Erde bei der Hausbesichtigung 2009 noch so  aus..


So das wars dann mal wieder..

Bis morgen, dann zeig ich Euch was leckeres..


Liebe Grüße aus der Holledau, Eure Steffi












Kommentare:

  1. Scheeeeee!!!!!! Ich hab vor einer Weil auch im Schrottcontainer so ein Nähmaschinengestell entdeckt! Aber... wir dürfen hier nichts aus den Containern mitnehmen! Eine kleine Zinkgießkanne hab ich schon mal rausgefischt - das geht ja relativ einfach und schnell. Das Gestell hätte ich nicht so einfach ins Auto wuchten können! Ich hab aber jetzt trotzdem eines... aus den "Beständen" meiner Schwiegermutter, deren Haus wir nach ihrem Tod räumen mussten!
    Ich wünsch Dir schöne Pfingsttage... das Wetter könnte ja schöner sein...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, der Tisch ist toll geworden.
    Und die ganze Ecke ist wirklich grandios. Bin begeistert!
    Ich wünsche euch viele tolle entspannte Stunden dort.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Der neue alte Tisch ist einfach grossartig, Steffi!
    Überhaupt wirds immer noch schöner bei dir! Ich hätte mich jedenfalls schon bei der Besichtigung in Haus und Garten verliebt.
    Lg Carmen (die eigentlich immer ein altes Haus mit altem Garten haben wollte)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!