Dienstag, 30. Dezember 2014

ein fast perfekter Gartenrückblick

Ein großes HALLO im Neuen Jahr,

ich möcht Euch mitnehmen auf einen fast perfekten Gartenrückblick 2014.
Ich hatte wirklich fest daran geglaubt, dass ich es in diesem Jahr schaffe, wenigstens jeden Monat ein Bild von meinen großen Beeten zu machen...aber...tja eben nur fast perfekt.
Der Wille wa da... nur an der Umsetzung hapert es noch.


Im vorderen teil meines Gartens...das Eckbeet.
Immerhin...von 12 Monaten 8 mal geschafft...dass ist doch ausbaufähig!


Mein Beet an der Terrasse
Schwache Leistung..ich dachte echt, ich habs öfters fotografiert...



und mein neuestes Beet..7 mal abgedrückt....
aber man sieht ganz deutlich... hier muss sich noch einiges tun, das sieht ja so kahl aus.. herrjee..




Ich wünsch Euch für 2015 ein wundervolles Jahr, voller Glück, Zufriedenheit, Liebe und Zuversicht. Mögen alle Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen.

Vielen Lieben Dank, dass Ih rmich hier immer wieder besucht habt. 
Vielen Dank für Eure tollen Kommentare.
Vielen Dank für Eure tollen Blogs.
Vielen Dank für Eure Ideen.
DANKE DANKE DANKE

Auf ein Neues...
LG aus der verschneiten Holledau, Eure Steffi

Sonntag, 28. Dezember 2014

Es schneit, es schneit...

Hallo meine Lieben,

so, Weihnachten haben wir nun alle überstanden..Bei uns muss ich sagen, war es in diesem Jahr leider weit weg von besinnlich.
8 Erwachsene und 5 Kinder, wovon meines das älteste war...da steppt der Bär!
Aber die Kleinen werden ja auch größer.... 
(GSD)

********

So, endlich haben wir das schönste Geschenk bekommen.
SCHNEE
Was gibt es schöneres als durch das knischende Weiß zu gehen? Alles scheint mit einem male so still....


Ich bin heut morgen schon ne kleine Runde im Ort gegangen. Wie in einem Märchen, seht selbst




Jetzt nehm ich Euch noch in meinen Garten mit:












Liebe Grüße aus der Holledau, Eure Steffi













Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Meine Lieben,

ich wünsch ein paar wundervolle Feiertage und ein recht schönes und besinnliches Fest.







LG aus der Holledau, Eure Steffi

Samstag, 20. Dezember 2014

365 Tage Quilt..... FERTIG!!!

Hallo meine Lieben,

ich wünsch Euch einen wundervollen 4 Advent,
Ich hoffe Ihr geniesst ihn zusammen mit euren Lieben.
Wir gehen heute zu Freunden zum Adventsfrühstück.

***********

Gestern hab ich es endlich geschafft...mein Grossprojekt für dieses Jahr ist fertig.

MEIN 365 TAGE QUILT






15 Fleckerl umrandet mit hellster hellgrauer Baumwolle, und die Rückseite ist aus einer kuschligen Fleecedecke.

Sie ist wirklich gross, so dass auch locker zwei Personen auf dem Sofa unter ihr liegen können.

Es hat Spass gemacht...ich musste mich allerdings zwischen drinn bremsen, dass ich sie nicht gleich fertig nähe.

Und was nähen wir nächstes Jahr zusammen? Hat schon jemand ne Idee?
Oder ein anderes 365 Tage Projekt?

Also ich wäre dabei....

Wenn Ihr noch mehr von den anderen Quilts aus diesem Projekt sehen wollt, dann schaut doch hier vorbei.

LG aus der Holledau, Eure Steffi






Donnerstag, 18. Dezember 2014

Schumschei diddeldei- die Weihnacht kimmt glei...


Hallo meine Lieben,

bevor ich mich gleich wieder mit Geschenkpapier und Bandl in mein  Zimmerl verzieh, schreib ich Euch noch schnell.

Überall, im Kindergarten und Zuhause klingt derzeit ein Lied:

"Schumschei, diddeldei- die Weihnacht kimmt glei"

Ich mag es, wenn Kinder Lieder in Ihrem jeweiligen Dialekt lernen.
Bei machnen merkt man gleich das daheim auch im Dialekt gesprochen wird, bei anderen klingt es manchmal fast als tättens a Fremdsprache sprechen.

Aber das Lied will ich Euch nicht vorenthalten, den des ist so schee:

1. Am Kranz brennt a Kerzerl, in des Licht schau i gern,
jetzt sans nur noch vier Wocha zum Gebursttag des Herrn.

Schumschei diddeldei - die Weihnacht kimmt glei.

2.Zwei Kerzerl die brenna und da Glanz breit sie aus
dahoam bei der Mutta, riachts scho bsonders im Haus.

Schumschei diddeldei - die Weihnacht kimmt glei.

3. Drei Kerzel am Adventskranz machn größer den Schein
und i gfrei mi unbandig weil die Weihnacht kimmt glei.

Schumschei diddeldei - die Weihnacht kimmt glei.

4. Alle vier Kerzn die brenn und der Advent is glei um,
da Vater putzn Christbaum und Mutta richt Stubn.

Schumschei diddeldei - die Weihnacht kimmt glei.

**********

Habts was verstandn?
(Jetzt geht es in Hochdeutsch weiter.)
Singt Ihr an Weihnachten? Als ich ein Kind war, hatten wir immer kurz vor der Bescherung Konzert.
Mein Dad und ich waren beim singen und die Mama hat alles daheim hergerichtet.
Daheim wurde dann leider nimmer gesungen.
Bisher hat es bei uns Weihnachten auch noch nicht geklappt mit dem singen.
Aber dieses Jahr versuchs ichs mal... mit diesem Lied.

******
Zum Abschluss zeig ich Euch heut ein DIY von meiner Mama.
Im letzten Jahr hab ich bereits von Ihr diesen wundervollen selbstgemachten Türkranz aus Orangenscheiben bekommen.


und in diesem Jahr dieses kleine Bäumchen aus lauter Ästen


Ich wünsch Euch eine wundervolle Restwoche...der Countdown fürs Christkind läuft.
Unser Baum steht bereits, den sonst sind wir immer schon am 28 weggefahren, da wir ihn nicht nur an vier Tagen sehen wollten haben wir ihn immer schon am 3 Advent aufgestellt. Und obwohl wir in diesem Jahr daheim bleiben, darf er schon stehen.
Farblich ist er heuer eher blau weiß (bayrisch *lach*)


Ein paar besondere Dinge dürfen trotzdem nicht fehlen

Und hier meine zwei absoluten Lieblingsdinge am Baum


Beide Pferdchen stammen aus meiner Kindheit und hingen schon da immer am Chrsitbaum.

LG aus der Holledau,
Eure Steffi







Samstag, 13. Dezember 2014

PAMK

Hallo meine Lieben,

soeben hat es an der Tür geklingelt...und der Packerlbote stand da (schon wieder...).
Der wird noch zu meinem Besten Freund, so oft wie der in der letzten Zeit klingelt.

Doch diesmal war es kein Packerl für andere, sondern für mich!

Endlich war es wieder soweit und PAMK startete eine Neue Runde.

Klar, dass ich wieder mitgemacht habe. Und heute war es soweit, meine Tauschpartnerin Sofie, hat mein Packerl bereits verschickt.

Und schaut nur, was ich alles darin entdeckt habe.



Die Ersten kleinen Köstlichkeiten lasse ich mir gerade schmecken, während ich Euch schreibe.




Mein Packerl versende ich am Montag.
Fotos kann ich Euch erst zeigen, wenn es auch angekommen ist, sonst sieht Sofie es ja schon.

Schaut doch auch mal bei Ihrem Blog vorbei, er ist wirklich auch ganz wunderbar, und noch relativ neu.

So, jetzt muss ich schaun was das für Brezn sind, die sich da in der Tüte befinden. (OMG, heut werd ich Dick und Kugelrund werden...)

Sofie...Dir sei lieben Dank gesagt, dass war bisher eines der schönsten Pakete. Ich hoffe wir lesen uns weiterhin...

LG aus der Holledau, Steffi

Montag, 8. Dezember 2014

Der Familien Kalender

Hallo zusammen,

bei uns gibt es zu unseren normalen Adventskalendern auch noch einen Familien Kalender.
Ganz besonders schön, finde ich den von diesem Jahr.

Vom Verlag Kaufmann, gibt es zahlreiche tolle Adventskalender.
Wir haben uns in diesem Jahr den "Damals in einer heiligen Nacht" gegönnt.

Jeden Tag gibt es ein Teil einer Geschichte.
Meine Kleine wartet schon im er ungeduldig darauf. 
Die ganze Family sitz am Tisch und lauscht während ich vorlese.
Anschliessend darf gebastelt werden.
Den bei diesem Kalender ist es so, dass Sophie und Paul die beiden Kinder aus der Geschichte, jeden Tag ein Päckchen geimnissvolles Päckchen erhalten, ohne Absender.
Aber in dem Paket ist jeden Tag eine Krippenfigur drinnen. Und genau diese, darf man dann anschliessend aussschneiden und zusammen kleben.

So entsteht nach und nach eine ganz zauberhafte Krippe.

Inzwischen sind wir bereits am 8. angelangt und daher dürfen schon ein paar Figuren am Fenster stehen.


Der Verlag hat übrigens noch ganz viele andere so tolle Kalender. Bei dem einem kann man jeden Tag ein Bildchen ans Fenster kleben, bis eine Geschichte entstanden ist.
Oder ein Poster was man gestalten muss etc.

Schaut doch mal hier.

Ich freu mich schon aufs Wochenende, da wird ein weiterers Teil des Gebäudes zum basteln sein.


LG aus der Holledau, Eure Steffi



Mittwoch, 3. Dezember 2014

Geschenke

Hallo meine Lieben,

man man wie die Zeit rennt.
Schade, irgendwie hatte ich in diesem Jahr gehofft, dass ich mich endlich wieder mal mit dem Christkind treffen kann und die Geschenke im Geschäft einkaufen kann.
Ich bin ja grundsätzlich schon ein befürtworter vom Ladengeschäft.

Aber dann geht man voller Tatendrang in den Spielzeugladdn und dann gibt es eben nicht mal die Hälfte von alledem was auf meinem Zettel steht.
(Zwei Neffen, zwei Nichten und zwei Patenkinder!!!)
Tja, dann musste ich wohl doch wieder auf die Online Variante zurück greifen. 
Wie ist das bei Euch? Geht Ihr lieber ins Geschäft, oder kauft Ihr online?


Jetzt ist jedenfalls alles unterwegs und es gilt "nur" noch die selbtgemachten Geschenke zu machen.
Eines wird hoffentlich heute Abend fertig, dass für meine Schwiegermama. Die hat sich ein Kisserl gewünscht.

Ansonsten hab ich mich diesmal selbst beschenkt.
Ich wollte schon lange so eine tolle Kugel, die man auch beleuchten kann.
Und bei Keimzeit bin ich fündig geworden. 
Ihren Platz hat zuvor der weisse Kürbis belegt, der liegt nun auf dem Kompost und dafür durfte diese wunderschöne Kugel in mein Hopfennest einziehen.





Und heute Abend darf sie zum Ersten mal leuchten...jch bin schon gespannt wie es aussieht.
(Fotos folgen)


Liebe Grüsse aus der Holledau, Eure Steffi