Mittwoch, 3. Dezember 2014

Geschenke

Hallo meine Lieben,

man man wie die Zeit rennt.
Schade, irgendwie hatte ich in diesem Jahr gehofft, dass ich mich endlich wieder mal mit dem Christkind treffen kann und die Geschenke im Geschäft einkaufen kann.
Ich bin ja grundsätzlich schon ein befürtworter vom Ladengeschäft.

Aber dann geht man voller Tatendrang in den Spielzeugladdn und dann gibt es eben nicht mal die Hälfte von alledem was auf meinem Zettel steht.
(Zwei Neffen, zwei Nichten und zwei Patenkinder!!!)
Tja, dann musste ich wohl doch wieder auf die Online Variante zurück greifen. 
Wie ist das bei Euch? Geht Ihr lieber ins Geschäft, oder kauft Ihr online?


Jetzt ist jedenfalls alles unterwegs und es gilt "nur" noch die selbtgemachten Geschenke zu machen.
Eines wird hoffentlich heute Abend fertig, dass für meine Schwiegermama. Die hat sich ein Kisserl gewünscht.

Ansonsten hab ich mich diesmal selbst beschenkt.
Ich wollte schon lange so eine tolle Kugel, die man auch beleuchten kann.
Und bei Keimzeit bin ich fündig geworden. 
Ihren Platz hat zuvor der weisse Kürbis belegt, der liegt nun auf dem Kompost und dafür durfte diese wunderschöne Kugel in mein Hopfennest einziehen.





Und heute Abend darf sie zum Ersten mal leuchten...jch bin schon gespannt wie es aussieht.
(Fotos folgen)


Liebe Grüsse aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Wie schön

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja eine tolle Kugel!
    Ganz viele gemütliche Grüße
    zum 2. Advent sendet
    dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!