Donnerstag, 21. August 2014

Wochenrückblick

Hallo meine Lieben,

ich habe heut bevor ich beginne, eine kurze Frage. In der Hoffnung, dass mir die irgendwer von Euch beantworten kann.
Ich hatte lange Zeit ja nur die Einstellung für die Kommentare so, dass man nur mit einem Google Konto oder ähnlichem bei mir kommentieren darf.

Da mir aber unter anderem die liebe Erika (wink zu Dir rüber) geschrieben hat, dass Sie doch gerne auch bei mir kommentieren möchte. Habe ich das ganze auch für Annonyme freigegeben.
Und zack..... Bekomm ich ein Spam Kommentar nach dem anderen....habt ihr dieses Problem auch?
Hat jemand eine Idee, was man einstellen muss, damit man keine Kommentare mit so doofen links bekommt?

Grrrrrr

*********************

Nun aber zu erfreulicherem....

Ich dachte mir, machste einen kleinen Wochenrückblick.
Den alles in extra Post's des schaff ich auf Grund der Sommerferien nicht.

Hier also meine Woche im Rückblick:

- auf dem Markt gewesen, der Tochter kurz erlaubt ein bisserl durch den Brunnen zu springen...und dann ein triefendes Kind in der Unterwäsche heimgefahren...


- Einen Ferienwunsch erfüllt und Ponyreiten gewesen. Oder besser gesagt, Mama joggt neben dem Pony, während Tochter quitschend vor Vergnügen darauf sitz..und plärrt "schneller schneller"...


- endlich endlich nach unserem Einzug 2009 und zahlreichen Umbauten (die wir fast alle alleine gemacht haben) haben wir das Haus streichen lassen...und es ist soooo schön! Sieht gleich viel ordentlicher aus. (Ok, ich habs fürs Foto extra aufgeräumt, lach)


- beim Foto festgestellt, dass es einfach viel zu viel grün ist, und im Kopf schon Gartenpläne für nächstes Jahr geschmiedet.

- den neuen Geräteschuppen fast fertig gestellt. Jetzt fehlen nur noch hier und da ein paar Kleinigkeiten.


- jeden Abend zick Schnecken aus dem Hochbeet mit der Grillgabel gehollt, und sich immer wieder gedacht " hat mir nicht irgendwer erzählt, dass die blöden Viecher da nicht hoch kommen?"

- sich im Internet informiert über die Bayern Kiwi...hat die jemand von Euch?
Ich möchte die nämlich da an der GerätehUswand hochwachsen lassen...


- nachdem die Tochter bereits zum wiederholten male gesagt "mir ist langweilig", ganz viele Kinder eingeladen und das Kindercafé eröffnet. 

- und zum Wochenende es endlich geschafft das dritte Stückerl zwischen meinen Beeten im Vorgarten neu zu machen... Das heist, Steine rauss, Unkraut abstechen, Steine wieder rein, Klopfen und Co., Kies dazwischen und dann mit dem tollen Unkrautfreien Fugensand eingeschwemmt.
Und? Wahnsinn, oder? Ein Unterschieder wie Tag und Nacht.
Da der Fugensand recht teuer ist (ein Sack 19€), hab ich das ganze letztes Jahr an einer anderen Stelle getestet, und bisher ist kein einziger Halm Unkraut mehr durchgekommen. 
Also nix mehr mit auf den Knien rumrutschen und Unkraut zupfen...und die Steine kommen ja jetzt gleich viel besser zur Geltung.




So, da ich jetzt extrem "Rücken Au" habe, gehe ich ins Beet.
Ich wünsche Euch eine wundervolle Restwoche, ein traumhaftes Wocheende, bei nicht all zu herbstlichem Wetter.

Bis bald, und schöne Grüsse aus der Holledau, Eure Steffi









Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    ich bekomme auch so viel Spam. Du kannst das umgehen, wenn du die Sicherheitsabfrage einstellst. Mache ich selber nicht, weil ich sie auch nicht gerne auf anderen Blogs beim Kommentieren beantworte. Ich lösche den ganzen blöden Spam manuell... Aber wenn du einen guten Tipp bekommst sag mir gerne bescheid!
    Ich habt ja ein wahres Taumhaus mit Traumgarten! Wunderschön!!!
    Und deine Tochter auf dem Pony ist so goldig!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervoller Rückblick! Ich bin schon gespannt, was du gegen das viele Grün unternimmst :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen Rückblick.
    War total schön!
    Euer neuer Geräteschuppen mit angebautem Hochbeet gefällt mir sehr gut. Tolle Idee.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Wow Steffi
    da warst du ja immer auf *Trab* , die Woche über
    und natürlich ganz besonders neben dem Pony her , kicher.
    Bin ja gespannt was Du für Gartenpläne schmiedest ,
    für nächstes Jahr .
    Ich wünsche Dir ein entspanntes und gemütliches Wochenende
    liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Also dir ist sicherlich auch keinen Moment lang Langweilig gewesen *lach! Enorm was bei dir so alles in dem Wochenrückblick gewesen ist! Euer Häuschen ist wirklich wunderschön anzusehen - es sieht total einladend aus mit der wundervollen Terrasse, den Fensterläden und dem "vielen" Grün - ich mag es total und wünsche auch dir und deinen Lieben ein wundervolles Wochenende - alle Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. hi steffi
    ich sag nur "BOAH"! soviel hast du geschafft... ich nehm mir immer 1000 dinge vor und abends hab ich dann gaaaar nichts davon erledigt. evtl. sollte ich mir nur eine sache vornehmen und die dann wirklich erledigen...?
    langeweile bei den kids, ponyreiten.... kenn ich... ich fühle mit dir *grins*! bei uns fängt morgen die schule wieder an, halleluja... nach 7 wochen urlaub wurde es zeit!!!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag, pflege deinen rücken, ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Steffi,
    da warst du aber wirklich seeeeehr fleißig !! und euer Haus ist wunderschön.
    KLasse dass du den Fugensand getestet und für gut befunden hast. ich liebäugle auch schon länger damit und der Preis hat auch mich etwas zurück gehalten. Dann werde ich den doch auch mal ankarren *DANKE*
    Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß bei deiner Gartenplanung und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ein neues Kleid für euer Haus - schön ist es geworden ;-) Deine Terrasse sieht auch sehr einladend aus!
    Ob ich wohl auch mal, in einem der Sessel mal sitzen werde!?
    Diesen Fugensand hat Männe auch erst in der Garagenauffahrt eingebracht, jeder Euro der da investiert wurde, ist es wert!!!
    Ich weiß, wie die Knie schmerzen, wenn man mit allem durch ist und wie lange dauert's und das ungeliebte Grün zwischen den Steinen ist wieder da :-(
    Ne ne, ist schon ne sinnvolle Investition!
    Haste sehr schön hinbekommen ;-)
    Ponyreiten - hach wie ich mich doch als Kind auch danach sehnte!
    Dein Zwackel hatte sichtlich Freude daran und für Mami war's Fitness pur :-)

    Das WOE ist vorbei und ja, es war/ ist herbstlich - gerade feuerte ich den Grundofen wieder an.
    So ne kuschelige Wärme ist zur Zeit, Gold wert!
    Wir haben August - Sommer, Sonne, Schwimmbad - nix von alldem ist zu spüren und ich hoffe doch sehr, dies möge sich nochmal ändern.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Erika,
    die nun doch etwas traurig ist,
    über all dem Spammüll, der dich überfällt, nur weil ich hier schreiben möchte :-(

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!