Freitag, 7. März 2014

Kindergeburtstag die 5te...



Hallo meine Lieben,

es war wieder mal soweit, der 5te Geburtstag unserer Kleinen Maus stand an.
Gewünscht war diesmal eine Zauberparty.

Im Vorfeld haben meine Kleine und ich Geschenktüten gefaltet und mit Glitzerstiften und Naschsachen gefüllt.

Dann wurde der Essplatz und das Wohnzimmer dekoriert....so konnten die Gäste kommen.







Ich habe gebacken und das alljährliche Gurkenmonster gemacht...



Das Programm an diesem Tag übernahm dann der Papa.
Der Liebe hat dafür extra Abende geübt.

Punkt 15:30 Uhr startet er mit einer kleinen sehr feinen Zaubershow...was haben die Kids gestaunt...das war echt so lieb.



Karten verschwanden, Münzen waren weg und tauchten auf einmal in den Schuhen wieder auf...und Flaschengeiste hielten Schnüre in Flaschen fest.

Es war wirklich eine sehr spannende Show, die die Kleinen Augen strahlen liesen.

Aber was ich schon sagen muss, es wird von Jahr zu Jahr anstrengender.
Ich habe das Gefühl ein Geburtstag übertrumpft den anderen. Was heut zu Tage bei Kindergeburtstagen alles gemacht wird...puhh
Da ist nix mit nur Topfschlagen und Co.

Wie ist das bei Euch?
Auch wenns Spass gemacht hat, bin ich froh, dass es erst in einem Jahr wieder soweit ist.


LG aus der Holledau, Steffi







Kommentare:

  1. Wow, so cool! Herzlichen Glückwunsch deiner Maus!
    Hat bestimmt allen Spaß gemacht :-))
    Bei uns steht auch schon bald der nächste K-Geburtstag an!
    Ganz viele liebe sonnige Frühlingssonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  2. Ach du meine Guete, da habt Ihr Euch aber ins Zeug gelegt! Das Gurkenmonster ist sowas von cool! Ich war bis jetzt noch sehr zurueckhaltend mit den Kindergeburtstagen und da beide Jungs noch klein sind und im Sommer Geburtstag haben, wurden einfach immer Familie, Freunde und Nachbarn samt Kindern auf die Terrasse eingeladen und es herrschte relativ freies Programm, Planschbecken und Sandkasten und Bälle und "jeder guckt nach seinem eigenen Kind". Der Grosse wird diesen Sommer auch 5 und da alle seine Kindergartenfreunde mittlerweile echte Kindergeburtstage gefeiert haben, sind wir wohl auch dran dieses Jahr...Viele sind aber bestimmt im Urlaub, ausserdem stehe ich dann 2,5 Wochen vor der Entbindung des 3. (auch wieder ein Sommerkind). Mal sehen - aber so eine Party wie Ihr kriege ich glaube ich nicht auf die Beine gestellt...
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    also zunächst mal happy birthday an deine kleine große Maus! Meine Janamaus hat übrigens auch bald Geburtstag (am 12.3., da wird sie 21), das heißt, wir haben beide ein Fischerl :o)) Ihr habt euch wirklich phänomenale Mühe gegeben, finde ich toll, dass der Papa sogar gezaubert hat - und dann all die süßen Dekorationen, Leckereien etc.! (Das Kroko hab ich übrigens auch mal gemacht, für eine Dschungelparty! So herzig!) Aber ich glaube nicht, dass jetzt jeder Geburtstag den nächsten toppen muss - soo anspruchsvoll sind die lieben Kleinen auch wieder nicht bzw. müssen es nicht sein. Und je älter sie werden, desto eher wollen sie sich schon allein und ohne "Programm" beschäftigen, jedenfalls war das bei uns so. Da haben wir z.B. für drei Stunden einen Raum im Freizeitzentrum gemietet und viele Kissen für eine Kissenschlacht hingelegt. Es gab leckeres Essen und Trinken und Musik und ansonsten haben wir uns rausgehalten - das war laut Jana eine der coolsten Parties (da wurde sie 10). Verkleidungsparties (mit einer großen Verkleidungskiste, wo z.B. auch abgelegtes Erwachsenengewand gesammelt wird) kommen auch bei Kleineren gut an, außerdem sind die Kinder da eine Weile beschäftigt... Wenn ich mich recht erinnere, war für mich auch der 4. oder 5. Geburtstag Janas der anstrengendste, da hatte ich nämlich zudem noch heftiges ZAHNWEH...
    Weil du mich auf die Küschelbüschel angesprochen hast: Dieses Wort hat vor vielen Jahrzehnten ein holländischer Freund von mir per Zufall kreiert: In meinen Briefen schickte ich ihm "Kuschelbussis" und von ihm kamen dann die Küschelbüschel zurück - die gefielen mir so gut, dass sie fortan auch in meinen Wortschatz wanderten ;o))
    Einen schönen Wochenanfang und einen wunderbaren restlichen Sonntag wünsch ich dir und deiner family!!!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!