Montag, 3. Februar 2014

Gemäldegalerie - Creative Working Space

Hallo zusammen,
in letzter Zeit bin ich echt zu nix gekommen....hab nur ab und zu bei anderen Blogs vorbei gesehen, aber sonst.... 

Der Grund dafür war die Umgestaltung des Spielzimmers unseres Zwackls.
Das war der einzige Raum, der noch im Original Zustand war (von der Vorbesitzerin). Es lag ein Laminat am Boden, der immer kalt war und die Decke war mit weissen Holzbretter geschlossen.
Ok, die Holzdecke hat mir eigentlich gut gefallen aber wir haben geglaubt, dass die Dämmung darunter nicht so toll ist...und so war es auch.

Alles ausräumen ( wow...was für Spielzeugberge....) Decke runter..Dämmung erneuern. 
Holzplatten drauf, verspachteln, streichen.
Boden rauss, Dämmung rein, Boden rein.
Zum Ikea düssen, neue Kasterl kaufen.
Aufbauen ( Frau alleine...weil es sonst wieder Woche liegen bleibt, wegen akutem Zeitmangel von dem Herrn)
Und dann alles wieder einräumen....zwischendrinn noch das Babyspielzeug ausgemistet.

Beim einräumen, habe ich dann gemerkt das die Kleine einfach unmengen von Kunstwerken produziert hat, die einfach viel zu schade sind, um sie einfach in die Sammelmappe verschwinden zu lassen.




Also ist Frau wieder zum Baumarkt gedüsst, hat zwei Korkplatten und Leisten gekauft.
Die Korkplatten habe ich in petrol gestrichen.
Anschliessend habe ich die Leisten (die ich in weiss gekauft habe) auf Gärrung gesägt, um sie danach auf die Korkplatten zu kleben.


An die Wand genagelt...

Tataaatttaa und fertig ist die Kindergalerie!




Und das Zimmer auch - fast!
Den zum bevorstehnden Geburtstag, gibt es dann noch von Oma und Opa einen XL Sitzsack, weil die Babymatratze nun "uncool" ist.
(Vorher Nachher Fotos folgen, sobald der Sitzsack Einzug gehalten hat).

So ne Pinnwand wäre auch cool im Flur....

Oder?

Ach ja, bevor ich es vergesse... vielen Dank für die positiven Worte zu meinem DIY bei Tanja...
Waaasss? Du hast es noch nicht gesehen? Dann mal schnell rüber, hier findest Du meinen Gastblog Beitrag.

LG aus der Holledau, Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!