Dienstag, 12. November 2013

ene,mene eins zwei drei...

eigentlich sollte alles ganz schnell gehen.

Altes kleines Fenster raus, grosses Loch in die Wand, neues grosses Fenster inkl. Fensterbrett rein, verputzen, streichen..fertig.

Doch leider war hier nix mit ene mene eins zwei drei, fertig unser Badestüberl sei.



Also nochmal von vorne:

Altes Fenster raus, grosses Loch in die Wand, Wasserleitung getroffen, neues Fenster rein und erst mal auf den Wasserinstallateur warten. Der Wasserinstallateur kommt am Abend um zu sagen, dass er erst in fünf Tagen Zeit hat.
Fünf Tage später...den ganzen Ziegeldreck habe ich inzwischen weggeputzt.
Der Wasserinstallateur kommt und macht wieder die Wand auf um die Wasserleitung wo anders zu verlegen.
Wochenende...den ganzen Ziegeldreck wieder wegputzen.
Montag, die Mauerer sind wieder da um das Fenster und die restliche Wand zu verputzen.
Abends..schon wieder...den Dreck im Bad weggeputzt.
Wochenende....endlich können wir streichen.







Was ein bisserl Farbe und ein grösseres Fenster ausmacht.





Unsere Wellnessoase ist fertig!

Leider musste unser toller selbstgebaute Handtuchständer weichen, weil dort ja jetzt das Fenster ist. Wir sind nun auf der Suche nach einer neuen Idee, jedoch freistehend... weis jemand was tolles was zu uns passt?



LG aus der Holledau, Eure Steffi

P.S. Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem letzten Post. Und? Seit Ihr inzwischen schon mal losgezogen mit Eurem Drachen?

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    wenn man renoviert passieren immer unvorgesehene Dinge :-)
    Aber alles sieht jetzt so wunderbar aus :-))
    Es hat sich gelohnt!
    Ganz viele liebe Grüße
    und einen gemütlichen Abend wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Euer Bad ist wunderschön liebe Steffi! Eine wahre Wellnessoase!
    Beim Renovieren muss immer etwas schief laufen, glaube ich. Das ist wohl ein ungeschriebenes Gesetz.
    So ging es uns jedenfalls ;-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!