Sonntag, 20. Oktober 2013

Der der Herbst, der Herbst ist da...

Heute poste ich das Erste mal mit meinem Ipad, da sich das Pc Problem noch immer nicht gelöst hat.
Ich hoffe es klappt alles.
Kaum vom Urlaub zurück sind wir auch schon mitten drinnen im Herbst.
Ich habe das Gefühl, wärend der zwei Wochen hat der Herbst nen turbo eingelegt.
Als wir wegflogen, lag noch kein einziges Blatt am Boden, und als wir zurück kamen, war der ganze Garten voll.

Der Herbst schert hurtig Berg und Tal
Mit kalter Schere ratzekahl.
Der Vogel reist nach warmer Ferne;
Wir alle folgtem ihm so gerne.

Das Laub ist gelb und welk geworden,
Grün blieb nur Fichte noch und Tann'.
Huhu! Schon meldet sich im Norden
Der Winter mit dem Weihnachtsmann.

Joachim Ringelnatz


Ok, der Weihnachtsmann bzw. das Christkind ist noch in weiter ferne, aber auch in meinem Kopf kreisen schon die Gedanken um den Adventskalender. So etwas muss ja immer schon lange vorher vorbereitet werden. Und ich hoffe er wird so toll wie ich ihn mir vorstelle. Mehr dazu aber ein ander mal.

Gestern sind wir bei strahlendem Sonnenschein mit dem Moped (zu dritt) in den Wald gefahren, Zapfen und Co sammeln.
Es war so herrlich, leider hab ich Dussel meine Kamera vergessen. 
Wir saßen auf nem Hochsitz und schauten in die Ferne..die bay. Toscana an.
Sahen Haserl übers Feld flitzen...ach ich hätte den ganze. tag dort sitzen können.

Als wir daheimwaren, war ich mal wieder fleißig. Und seht was dabei herraus gekommen ist..
(Ich habe übrigens an jedem Fensterladen einen Haken)








zuerst habe ich aus Zweigerl die am Boden lagen einen losen Kranz verwurstelt.
Danach hab ich mit ein bisserl Draht Moos drumrum gebunden und dann alles was mir gefallen hat, lose reingesteckt. Und zum Schluss ein kleines Filzbambi drann..fertig ist mein schnelles Kranzerl.








LG aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. so ein kranz alleine machen, das wäre mein wunsch
    ich versuche es aber nicht mal
    für mich sieht das so kompliziert aus und dann sieht bestimmt nicht halb so schön wie deins
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. ein zauberhafter kranz!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Grüsse in Deine Heimat
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    schön dass du wieder da bist.
    Das ist ja Mist mit deinem PC.
    Hoffentlich geht er bald wieder.
    Dein Kranz ist wunderschön geworden!
    Ganz viele liebe und sonnige Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe steffi,
    klar, probier die graupensuppe, bin gespannt, ob sie euch schmeckt.
    nun flitz ich wieder raus, steffi, mach's gut und
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!