Dienstag, 20. August 2013

..mit der Gondel in eine andere Zeit

Rein in die Gondel und rauf auf die Urzeit.

so stand es in dem Prospekt, den ich letztens beim Getränke Händler mitgenommen hab. Was soll ich sagen..juchuuu was für ein gelungener Ausflug.





Eine etwas weiter Anfahrt (2 Std.) nimmt man doch gerne ich kauf, wenn der Tag so schön ist.
Wir waren zeitig  dran, so dass wir bereits um zehn Uhr an der Gondel im Tal waren. Dann die Auffahrt im Dino Ei!!!
(Bild von hier )


Oben angekommen ging es zuerst durch eine kleine Ausstellung, die ganz toll für Kinder und natürlich auch für Erwachsene gemacht war.
Hier erfuhr man das der Berg, die Steinplatte
früher teilweise unter Wasser war, und dass es hier massig Dinosaurier gab.


Draußen angekommen geht es den Rundweg los. Vorbei kommt man an Wasserstellen, wo man mit einem Floss von einer Seite zu anderen schippern kann, oder sich anhand eines Seiles rüber ziehen muss oder einfach über Steine balanciert...

Dann kommt man vorbei am Ersten Dino (oje ich bin so schlecht..ich habe mir nicht gemerkt was das für einer war..zszs) Dahinter ist schon die nächste Atrraktion. Ein herrlicher Kletterparkour für Gross und Klein.

Etwas weiter nach oben gelaufen, kommt man zum See wo ein Wasserdino drinnen aufsteigt (OK, die Musik die ertöhnt wenn der Dino raus schaut..die hätte man sich echt sparen können, Erstens passt die überhaupt nicht in diese wundervolle Bergwelt und zweitens ist sie ausserdem viieel zu laut).



Vorbei am Dino geht es weiter zum Gipfel..

Dazwischen liegt noch ein ganzer Felsen offen, wo man herrlich versteinerte Korallen und Tierchen entdecken kann.

Dahinter klettert man dann zum Gipfelkreuz hoch.
Für die ganz harten, kann man hier auch über die Felswand auf der anderen Seite nach oben klettern.

Nach dem Abstieg vom Gipfelkreuz kommt man auf dem Rundweg vorbei an der Aussichtsplattform..da ich und mein GG aber Oberschisser sind, was so etwas betrifft, haben wir uns nicht bis ganz nach vorne gewagt..auch wenn unsere Kleine immer wieder betont hat, "da gehen alle vor, Ihr müsst keine Angst haben,mich pass auf Euch auf!"
(Bild von hier)

Danach kommt man noch an einem riesigen Rex vorbei und weiter hinten kann man Edelsteine schürfen oder mit Hammer und Meissel nach Versteinerungen suchen.

(Die Ausstellung inkl der ganze Event auf der Steinplatte ist übrigens umsonst, man zahlt lediglich die Auffahrt auf den Berg- oder was man natürlich noch alles so schnabuliert..Apfelstrudel...Eis...Kaiserschmarrn)

Was soll ich sagen...ein perfekter Tag!

Hier noch ein kleines Rätsel..ein Wolkenbild..WAS SEHT IHR?






*****************
Und hier die Auflösung was wir gesehen haben:


Falls Ihr Euch noch ein bisserl mehr informieren wollt, ist hier der link.


LG Eure Steffi

P.S. Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem Auberginen Salat.. auch wenn die Fotos nicht ganz so toll sind..er schmeckt ja sooo lecker.

Kommentare:

  1. Wow, was für ein wunderschöner Ausflug!
    Wusste gar nicht, dass es in AT Dino's uff'n Berch gibt ;-)

    Schade, dass es für uns zu weit weg ist :-(

    Du liebe Steffi, wolltest du mir nicht schreiben?
    Die Zeitungen möchte ich nach wie vor gerne haben ;-) auch die anderen Dinge, die wir vor langer Zeit besprachen ;-)

    LG von Erika, die von dir noch keine Post erhielt.
    Is da was schief gelaufen?

    AntwortenLöschen
  2. ...alles gut, hab sie soeben ausgepackt ;-)

    Dank dir Steffi :-)

    LG Erika

    AntwortenLöschen
  3. was für eine haaaaaaaaaaammer park...danke für`s zeigen ;-)
    1000grüsschen
    silke♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi, vielen lieben Dank für Deinen Kommentar zu meinen Samentütchen. Leider komme ich erst jetzt dazu, Dir zu antworten. Ein fieser Virus hat mich total niedergestreckt :-(. Samentechnisch habe ich im Moment nur eine bunte Akelei-Mischung und eine Rosa-Fingerhut-Mischung anzubieten. Wenn Du daran Interesse hast, melde Dich doch gerne noch mal bei mir (gartenliesel@gmx.net). Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  5. hi steffi
    ui, dieser park wäre auch was für meine damen... schade liegt der jetzt nicht am weg. mit der aussichtsplattform hab ich es wie ihr. überall wo's runtergeht bleib ich mit sicherem abstand zurück. nur nicht runterschauen wuuuahhh!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!