Dienstag, 16. Juli 2013

hab ich das schon mal gezeigt?

Hallo zusammen,

ich habe Euch ja schon einiges von meinem geliebten Garten gezeigt, aber die Ecke kennt ihr glaub ich noch gar nicht.
Das ist der Bereich vor dem Zaun, zwischen Carport und Haus (vor den Tonnen).

Eigentlich möchte ich hier im Laufe der Jahre gerne ein Beet mit lauter Kugeln haben... nicht nur Buchs..sondern alles was man rund schneiden kann.
Bisher haben es 5 Buchskugeln dort hin geschafft und eine Teddy Kugel..die aber leider an einigen Stellen seid neuesten braun ist.
Es steht noch ein mir unbekannter Strauch da, den ich immer rund schneide.

Aber in diesem Jahr sieht man gar nix von meinen Kugeln weil... weil sich die wilden Hilden schon wieder breit gemacht haben.





Stockrosen...
noch nie gepflanzt, aber jedes Jahr im Garten kommen sie an einer anderen Stelle wieder.
Und ich mag die doch eigentlich gar nicht.
Aber mir tuts dann immer so leid, etwas so blühendes raus zu rupfen, also dürfen sie eben ein Jahr bleiben..und dann schauen wir mal wo sie im nächsten Jahr auftauchen..
Wenn sie wenigstens weiß wären, oder gelb..aber dieses verwaschene nichts grrmmpff.


Pfiarts Euch... bis zum nächsten mal in der Holledau,
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi
    Deine Stockrosen finde ich wunderschön. Die Farbe gefällt mir ganz besonders gut.
    Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. liebe Steffi,
    nun muss ich mal mit dir schimpfen. ;o))))
    Bei dir wachsen die Stockrosen die ich seit Jahren vergeblich hier anzusiedeln versuche, der Boden ist einfach zu lehmig und sie kommen nicht, ich finde sie sooo schön.... kannst du mal Samen ernten und mir schicken? Dann probiere ich das mit denen.. ich würde sie dir gerne abnehmen.. *lach*denn ich liiiiebe Stockrosen.... ganz liebe grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, ich ernte die Samen..und dann bekommst Du welche..ich könnte Dir aber auch einfach im nächsten Frühjahr eine ausbuddeln..und schicken.

      Was meinst Du?

      LG Steffu

      Löschen
  3. Hallo liebe Steffi,
    och freu Dich doch, über diese wilden Besucher. Ich mag Stockrosen so arg sehr!
    Und diese hier finde ich sogar besonders schön, weil sie so schöne offene Blüten haben.
    Eine Freude auch für die fleißigen Bienchen,

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, ich finde die Stockrosen wunderschön. Auch die Idee, Sträucher rund zu schneiden ist viel besser als ihnen den Hausmeisterschnitt zu verpassen, meine eine Nachbarin macht das auch. Rotdorn eignet sich sehr gut dazu.

    Ich beneide dich um den Ofen, leider habe ich hier keine Möglichkeit, sonst hätte ich auch einen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm Steffi, dein Garten, dein Haus, ohne Stockrosen?
    Undenkbar!

    Die gehören dazu wie das Salz in der Suppe :-)
    Ich wäre froh, so schöne Stockrosen in meinem Garten zu haben.
    Abba so sanmer halt, imma passt was net, in unserm Gaddn :-)

    Wieder mal, liebe Grüße aus Mittelfranken, auch dem Zwackel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön mal wieder von Dir zu lesen...
      Naja, ich bekomm sie eh nicht los..genauso wie den Frauenmantel..und somit gibts das Häuschen und den Garten nur mit denen beiden grmmmpfff.

      vG Steffi

      Löschen
  6. Ich liebe die Stockrosen und freue mich über jede die in unserem Garten erblüht - in allen Farben... besonders aber die dunkelroten...
    Einen sehr schönen Blog hast du - dank Maria vom Kreativberg habe ich hierher gefunden!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  7. und nochmal ich. bin auf der "aufholjagt" muss alles nachlesen was ich die letzten wochen verpasst habe.... das ist heute schon der 3. blog bei dem ich stockrosen sehe. diese blumen finde ich so schön dass ich die nun auf meinen imaginären gartenwunschzettel schreiben werde...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!