Montag, 3. Juni 2013

wenn das Wasser kommt..

..ich melde mich kurz mit ein paar Bildchen für Euch.
Es regnet seid Donnerstag...und es regnet noch immer...

Wie Ihr bestimmt schon öfters gelesen habt.. haben wir ein Grundstück am Bach.
Unser Bach ist ein lauschiges Fleckchen Erde. Hier kann man dem leisen gluckern zuhören, hier und da springt ein Frosch umeinander oder die Kinder hängen am Bacheinstieg Ihre Füße zum abkühlen rein.
Aber jetzt... jetzt ist alles anders...
Das ist der Bach gestern Nachmittag

Kaum vorstellbar das es sonst so aus sieht?

von drei Stufen sieht man nur noch die oberste..
Brücke vom Nachbarn

Blick von der Bach Seite zu uns in den Garten



Blick in den Garten 


und hier vom Garten nach draußen.. ich würd mal sagen.. noch 20 cm und der Bach ist im Grundstück..


wenigstens hält der Grillplatz. Der wurde uns vor zwei Jahren mal komplett unterspühlt und ist auf Grund der Wassermassen abgesackt. Wir haben Ihn dann neu aufgebaut und jetzt steht er (dank Beton Konstruktion).

(Bild Juni 2011)


Hier steh ich gerade unter meinem Rosenbogen...

Gut das wir eine Gartenpumpe haben..den die Wassermassen kommen nicht nur von vorne.
Hinter unserem Haus steht das Wasser... aber die Pumpe läuft...




Ich hoffe es hört jetzt dann mal endlich auf...
Ich kann nur von Glück sagen, dass wir keinen Keller haben.

Mir tun die armen Leute in Passau und den anderen Städten leid...da hat es uns noch nicht schlimm getroffen.
 Ich hoffe bei Euch ist alles ist gut...und es hört heut Nacht endlich auf und wir im Süden bekommen auch endlich Sonne.

Muss jetzt wieder nach der Pumpe schauen...Pfiarts Euch!
Steffi aus der wässrigen Holledau

Aktuelle Meldung 04.06.2013
Das Wasser ist gesunken..der Bach ist zwar noch in den Garten geflossen, aber ich glaube außer ein paar Pflanzen die am Rand weggespült wurden (und das auch nur an einer Stelle) ist dem Garten nichts passiert. Es wird aber noch ein bisserl dauern bis er wieder trocken ist.
Hinterm Haus ist es mehr als matschig... müssen jetzt mal mit dem Nachbarn quatschen was ma da machen kann. Früher standen hier Schlingpflanzen...die haben fast das ganze Wasser was vom Berg kam aufgefangen..aber jetzt, mal sehen..evtl spendieren wir ihm ein paar Weiden. Die soll er dann genau an die Grundstücks grenze pflanzen.
Meine Lieben, vielen vielen Dank für die zahlreichen Mails und Kommentare. Jetzt drücken wir Passau, Rosenheim und den anderen Orten noch die Daumen das bald alles vorüber ist.









Kommentare:

  1. Liebe Steffi
    so schön wie Deine Gummistiefel auch an zu schauen sind , ich hoffe echt für euch , dass der Regen endlich aufhört und das Wasser zurück geht.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Steffi,
    die schönsten Gummistiefel bedeuten gar nichts mehr, wenn man sie wirklich braucht. Schrecklich! Bei uns heroben in Franken sieht die Welt nicht anders aus. An der Strasse ins Nachbardorf ist heute morgen sogar ein Stück Berg weggerutscht. Nun hatten wir es mal 2 Stunden regenfrei am Nachmittag, aber inzwischen schüttet es schon wieder. :-(
    Ich drücke die Daumen, daß es bald vorbei ist. Bei Euch in der Holledau, in Passau, Franken und überall wo alles unter Wasser steht!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi, ich drücke euch die Daumen, dass Bach bei sich bleibt und nicht in euer Grundstück kommt, das ist alles nicht mehr normal, was da abgeht.Tut mir so Leid, dass so viele vom Hochwasser geplagt sind. Alles Liebe wünscht dir von Herzen cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Auwei liebe Steffi,
    Ich wünsche euch viel Glück,
    dass das Wasser aufhört zu steigen!
    Das sieht schon ganz schön gefährlich aus!
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Steffi...heute nachmittag ist nun auch bei uns der Katastrophenalarm ausgelöst worden...morgen schließen alle Kindergärten und Schulen...es wird eine bange Nacht...Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Auch wir verfolgen das Drama mit dem Hochwasser, obgleich wir hier in der Lüneburger Heide einfach nur Dauerregen hatten bis vor kurzem. Aber bei Euch......mannomann....nicht schön:O(

    Ich drück alle Daumen,dass es endlich aufhört!


    Kopf hoch

    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Euch von Herzen, dass das mit dem Wasser von Oben eine Ende nimmt! Das alles hält!
    Dir und allen Betroffenen wünschen wir, dass das Wasser aufhört zu steigen und viele Helfer!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  8. Hallo steffi, hier in kirchdorf ist nun katastrophenalarm.die dämme der amper werden wohl nicht halten...... ich muss weiter sansäcke schleppen.hoffen wir das escf alle gut ausgeht.angi

    AntwortenLöschen
  9. Steffi ich drück dir die Daumen, dass alles gut abläuft...

    G Erwin

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Steffi
    Ich hoffe ganz fest und drückmeuch auch die Daumen, dass das Gröbste überstanden ist!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!