Donnerstag, 25. April 2013

schnelle Küche

Hallo meine Lieben,

heute gibt es einen schnellen Post von mir.
Dafür ein schnelles Rezept für die schnelle Küche.
Ich liebe solche Rezepte.. 
Nix extra einkaufen, einfach Kühlschrank auf und los gehts.
Den alles was ich hierzu verwende, habe ich eigentlich immer daheim.

Darf ich vorstellen..mein Gericht des Tages:



Das Foto hab ich mit dem Handy aufgenommen, daher ist es nicht ganz so prickelnd.. aber es musste eben schnell gehen, den alle hatten Hunger. 
Und da geht nich noch schön herrichten und Spiegelreflex rausholen...

Es hat sogar meine 4 Jährige Tochter razeputz aufgegessen... trotz Kapern und Co...

Wenn Ihr jetzt Duft Internet hättet, könntet Ihr es riechen...
es richt nach Rosmarin, Sardellen, Oliven...nach ein bisserl Italien mitten in der Holledau.

Wer jetzt Lust bekommen hat das ganze nach zu kochen...
Ecco la ricetta:


Wer Lust hat, kann übrigens noch bis zum 27.04.2013 hier einen Kommentar hinterlassen.. es warten drei kleine feine Herzerl als Give Away auf Euch!!!

Liebe Grüße aus der Holledau, Eure Steffi

P.S. Das Rezept  ist jetzt auch hier zu finden
REZEPTSAMMLUNG

Kommentare:

  1. hmmmmm das sieht aber lecker aus! Wir lieben Sardellen und das Rezept könnte genau richtig für uns sein!
    Werde ich ausprobieren.
    Vielen Dank und viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich lecker - Sardellen, Knoblauch,
    Kapern. Ich bekomme gleich Appetit :-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Ließt sich sehr lecker. Ich liebe Gnocci und Sardellen könne ich auch mal wieder verwenden. Danke für den Tipp.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi...für "schnelle Küche"-Rezepte bin ich immer zu haben,vor allen Dingen,wenn´s so lecker ausschaut--schmeckt bestimmt auch so...Ich möchte mich bei dir für deine so lieben Kommentare zu unserem Garten bedanken..natürlich habe ich mich sehr gefreut:-))),dass es dir bei uns gefällt...ja, unser Garten ist geprägt von der Annabelle..ich mag sie einfach sehr und sie harmoniert so schön mit Buchs und anderen Bauernpflanzen..ich kann sie dir nur empfehlen!!! Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker, liebe Steffi

    ich dank Dir von Herzen und hab es gleich in die Link-Liste gesetzt!

    ganz liebe Grüße

    vom Urselchen

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!