Montag, 4. März 2013

manches dauert eben seine Zeit

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch eine kleine Geschichte erzählen, das Thema sagt schon meine Überschrift...
"Manches dauert eben seine Zeit!"
♥♥♥








eine




Ich hoffe Euch hat meine kleine Geschichte gefallen.
Die Nussbox haben meine GG und ich vor ca. 2 Jahren gebaut. 
Seitdem sitzt das Eichhörnchen fast täglich darauf.
Wir haben die Hoffnung nie aufgegeben und am Wochenende war es endlich so weit.
Manches dauert eben seine Zeit!


LG aus der sonnigen Holledau
Eure Steffi










Kommentare:

  1. Mahlzahn Steffi,
    *hihi* wie schön! Gut Ding will Weile haben!
    Ich habe mir vom LBV auch so eine Oachkoazel-Futterautomaten gekauft. Doch habe ich meinen Wohl zu spät erst installiert. Denn bis jetzt habe ich es noch nie gesehen, das es mal vorbei geschaut hätte. Aber im Herbst, da turnt es eigentlich immer auf dem Sichtschutzzaun rum, an dem es nun hängt. Bin eh wieder gespannt, wieviele Walnüße ich wieder aus dem Garten ausbuddeln kann. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. liebe Steffi, wie schön, dass ihr nie aufgegeben habt, was für süße Bilder!!!!!!!!!!
    Eben mußte ich lachen, solche Kasperlfiguren hat meine Mutter früher auch für uns gemacht, das war so eine Arbeit, dann hat sie zum Schluß noch alles mit Klarlack übergepinselt.Wahnsinn, was das für eine Arbeit war.
    Aber deine sind wirklich auch total schön und witzig geworden.

    den Hausständer hat mein Mann gebaut für mich, unten wird er mit einem extra Ständer zwischen zwei Brettchen eingeklemmt.
    sozusagen wie zwei Füße, schicke dir mal ein Bild davon...
    so nun muß ich gleich mit meinem Sohn zum Kieferorthopäden, ich wünsche dir einen schönen Nachmittag... und viel Spass beim Eichhörnchen beobachten... GGGLG cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi
    Das ist ja eine herzallerliebste Geschichte und die Fotos sagen alles. Einfach süss!
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Da habt ihr ja wirklich Geduld bewiesen...und das Eichhörnchen auch...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hihi...vielleicht war das aber auch nur ein Eichhörnchen-Dummie...
    2 Jahre...mein Gott....
    Wunderbare Fotografien!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Und ich dachte schon nur meine Eichhörnchen verstehen nicht wie das geht....
    Ich habe das Haus erst dieses Jahr aufgebaut, dann kann ich ja die nächsten Jahre beruhigt warten, mit dem Wissen dass sie es irgendwann verstehen ;-)

    LG Alex

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!