Mittwoch, 6. März 2013

Hier ein Ei, dort ein Ei

Hallo meine Lieben,
es freut mich wirklich sehr, dass Euch meine kleine Bildergeschichte vom letzten Post so gut gefallen hat.
Heute nehm ich Euch auf einen kleinen Rundgang mit.
Den nun ist auch bei mir endlich der Frühling in Sichtweite.
Im Haus ist das ein oder andere Blümchen eingezogen.




Und auch draußen hab ich bereits ein bisserl dekoriert.

(Leider ist meinem Gockel beim rausnehmen aus dem Winterquartier ein Zacke abgebrochen..schnief)

Mein Schäffchen hat sich auch einen Platz an der Sonne gesichert.

Die Henne ist in Ihr Nest gezogen
(hab ich letztes Jahr genäht)

Und das ein oder andere von mir getöpferte Ei durfte sich auch einen Platz aussuchen.


Im Garten ist der Frühling auch so langsam angekommen. Die Ersten Blümchen strecken schon Ihre Köpfchen raus.




Hier und da tun sie sich noch etwas schwer, weil noch Schnee liegt.
 Aber ich hoffe das bei den vorausgesagten Temperaturen dem Schnee recht schnell der gar raus gemacht wird!


Liebe Grüße aus der Holledau, Steffi






Kommentare:

  1. süße deko! das schäfchen ist entzückend und die inszenierung der henne im nest mit laterne etc. gaaaaanz zauberhaft ;-)
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den herrlichen Rundgang! Wie schön es bei dir aussieht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!