Donnerstag, 28. Februar 2013

Schrecklich oder der totale Spaß?

heute war es soweit...der Kindergeburtstag stand auf dem Plan.
Viele die ich kenne verdrehen schon die Augen, bekommen die Krise allein beim Gedanken an ne Horde Kinder die die eigene Wohnung oder das Haus verwüsten.

Ich freu mich schon Wochen vorher drauf. Es macht mir unheimlich viel Spaß zusammen mit meiner kleinen für die Geburtstagsparty vorzubereiten, zu planen und zu basteln.

Was mir nicht so Spaß macht ist das leidige Kuchen Thema.. Ich und backen, dass sind einfach zwei Dinge die nicht so miteinander harmonieren.

Aber zu diesem Thema kommen wir zum Schluss.

Wir haben uns die ganze Zeit überlegt was wollen wir in diesem Jahr zur Feier machen? Ein Motto? Was für Spiele? Was gibt es zum Essen? Geschenke? Trinken? Und und und und.

Nach kurzem surfen auf Pinterest stand es fest..die Party bekommt ein klein wenig ein Motto - PIRATEN (so soll es laut unserer Kleinen sein!)

 Also wurden im Vorfeld schon mal fleißig Boote gefaltet, mit kleinen Fähnchen versehen (hier hat die Maus mit gebastelt, daher auch die nicht ganz korrekten Ausschnitte). Diese wurden dann mit Popcorn gefüllt.

Als weitere Tischdeko haben wir noch ein Boot gebastelt und weitere piratentaugliche Motive. Die von der Lampe runter baumeln.



Da die Kids im letzten Jahr gar keinen Bock auf Kuchen hatten (und ich Idiot stand den ganzen Vormittag in der Küche), so sollte es in diesem Jahr etwas anderes geben.
(Juchuuuu teffi muss nicht backen!)


Meerungeheuer oder wie die Kinder heute gesagt haben ein Gurkenmonster, bzw. zwei:




Damit die Kinder, die doch eher auf süß stehen nicht zu kurz kommen... hab ich mal wieder gebacken. Und tattaaaaaaaaaaaaaa es ist etwas geworden. Und es sieht nicht nur gut aus (wie ich finde) sondern es schmeckt.

Honig Muffins (die sich die junge Dame aus einem Cupcake Heftchen rausgesucht hat)
Und freuuuuuu, es sind bis auf einen alle aufgegessen worden!
♥♥

Nach dem essen rollte auf einmal eine Flasche am Boden. Und als wir genauer hinsahen... 
war da ein Teil einer Schatzkarte drinnen.
(Die hat mein GG gemacht)
Die Kids mussten dann noch weiter drei Teile finden und diese zu einer großen zusammen setzten.
Und dann gingen sie auf Schatzsuche.


(Ist es nicht süß wie sie das Schatzkisterl tragen?)






Danach ging es weiter mit den "Klassikern"

Topfschlagen



Mein rechter Platz ist frei



Eistanz
Reise nach Jerusalem usw.

*********

Es ist jetzt 21:47 Uhr. Mein GG und meine Kleine liegen seid mehr als einer Std. total kaputt im Bett.
Ich mach jetzt noch ne kleine Blogrunde und dann geht auch für mich ein ereignisreicher Tag zu Ende.
Puh bin ich kaputt, aber schee wars.

Jetzt ist die Maus schon 4, man man wie die Zeit vergeht....
Ich kann mich noch an ihren 1. Geburtstag erinnern!

 

Gute Nacht, LG aus der Holledau
Eure Steffi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!