Donnerstag, 17. Januar 2013

Jahreszeiten Teil 1

Hallo meine Lieben,

ich hoffe es geht Euch gut oder seid Ihr auch beim Dauerschneeschippen so wie ich?

Von wegen Frühling, der Winter hat mich wieder voll eingeholt, da helfen auch keine Blümchen im Haus.

♥♥♥
Habt Ihr es schon gesehen? 
Carmen macht auf Ihrem Blog einen Jahreszeiten Rückblick.
Das hat mir so gut gefallen. 
Da sieht man wirklich mal die Entwicklung im Garten.
Also habe ich mich an meinen PC gesetzt und in den Untergründen meine Fotoablage gesucht, oje.. hier was zu finden, war echt nicht einfach.
Aber das Suchen hat sich gelohnt.
Hier also mein (Erster) Jahreszeiten Überblick von meinem Garten in der Holledau


Das Beet neben der neuen Terrasse





September 2009
das ist ein Foto was ich bei der Erstbesichtigung gemacht habe, da stand das Haus 2 Jahre leer. Hier kann man wunderbar sehen, die Natur holt sich eben alles zurück!
Ach übrigens hier noch mit Holzumrandung des Beetes.



Mai 2010

Dann der Versuch einer Mauer.... Damals dachten wir uns, legen wir alle Steine die wir so ums Haus rum finden zu einer Mauer aufeinander... 
Nette Idee, die sich aber leider als ziemlich chaotisch darstellt und zweitens null gehalten hat. 
Bereits beim zweiten mal Rasen mähen sind die Ersten Steine runter oder raus gefallen.


März 2011




April 2011




Mai 2011 
(was für ein Wildwuchs.... ich frag mich gerade ob wir da zu faul waren um Rasen zu mähen)


August 2011



September 2011 (jetzt mit neuer Mauer)


April 2012

August 2012

August 2012 (jetzt schon mit der neuen Terrasse)

September 2012


 Terrasse Januar 2013
(oje sieht das leer aus. Ich hoffe ich kann das Loch wieder schnell schließen: Ihr wisst noch, ich habe Euch doch vor kurzem hier erzählt das wir den wilden Wein und den Blauregen entfernt haben, da wir das Haus streichen lassen wollen)

Und hier noch ein aktuelles Bild von heute:





Unser Kindercafe



Juni 2012


September 2012




 Januar 2013

Ist Euch was aufgefallen? Mir schon. 
Irgendwie sind da so große Lücken dazwischen.. mein neuer Vorsatz für 2013
Ich suche mir vier markanten Punkte in meinem Garten und mache immer von der gleichen Stelle ein Bild. 
Ich denke dann kann man genau sehen wie sich eine Ecke im Garten Jahreszeitlich verändert.

Grmmppff, dass ärgert mich jetzt schon, dass ich da so schludrig war. Klar hab ich noch viel mehr Bilder gemacht. Aber bei denen sieht man nicht das ganze Beet sondern nur die einzelnen Blümlis.

Naja, man kann eben nicht alles perfekt machen. Aber ich werde an mir arbeiten!
So, und jetzt hol ich mir erstmal was zum trinken.

Pfiarts Euch, wunderschöne Grüße aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Ich sage dir mal HALLO ,
    ich war gerade bei Tanja "Zuckersüssesäpfelchen" und habe dadurch deinen Blog entdeckt, deine Shop und ich komme wieder,
    mir gefällts bei dir richtig gut!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    schon bei Carmen finde ich die Idee toootal KLASSE!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi
    Ich finde das grossartig, dass du mitziehst !
    Wegen dem ipad Problem...ich habe das auch. Man muss nach unten scrollen und Webversion anzeigen anklicken, dann kannst du wieder kommentieren! Der Safari Browser deklariert das iPad neusterdings als Mobiles Gerät und schaltet die Webseiten automatisch auf mobile Version um.
    Das ärgert mich total, diese Fremdbestimmung. Bisher kann man nur auf einen anderen Browser ausweichen, denn in Safari gibt es diese Einstellung nicht...grrrrrrr....
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das probier ich jetzt gleich mal aus..
      Danke für den Tip.

      VG Steffi

      Löschen
  4. Liebe Steffi,
    ich dachte, solche süßen Häuser gibt es nur im Märchen!!!!! Also auf dem ersten Bild sieht es soooo schön verwunschen aus:-))) Aber ihr ward auch sehr fleißig und mir gefällt Dein Garten sehr gut, obwohl ich das Wildwüchsige unheimlich mag:-))))
    (Übrigens habe ich die Drahtglocken nicht bestellt, aber ich werde im Frühjahr welche aus Holland mitbringen)
    Hab nochj einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das verwunschene hat es uns damals auch angetan, dass war auch (bei mir der auslöser) das ich von den vielen Häusern die wir uns angesehen haben, dieses unbedingt wollte.
      So wie auf dem Ersten Bild war es jedoch innen ziemlich dunkel, weil insgesamt drei Fenster zugewachsen waren.
      Und jetzt musste auch noch einiges weichen aufgrund der bevorstehenden Malerarbeiten.

      VG Steffi

      Löschen
  5. Sehr schöne jahreszeitliche Eindrücke deines Gartens! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!