Donnerstag, 27. Dezember 2012

(dreifacher) Rückblick 2012


bald ist es soweit... die Korken knallen, man tanzt um 0 Uhr Walzer mit seinem liebsten (das ist bei uns so Tradition)  und man wünscht sich alles Gute fürs neue Jahr.
Und denkt zurück an das letzte Jahr, was ist, was war... wie es war.

So auch bei mir.. ein kleiner (dreifacher) Rückblick von meinem Bloggerjahr 2012!
MEIN GARTEN -MEIN LÄDCHEN -MEIN LEBEN

♥♥

MEIN GARTEN
Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November


Dezember




 ♥♥




MEIN LÄDCHEN:
Januar


 Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November 
Dezember


♥♥
MEIN LEBEN:
Januar



Februar
März


April
Mai

Juni

Juli
August
September

Oktober
November
Dezember




Es war ein fantastisches Jahr, egal ob hier im Bloggerland oder im "normalen" Leben.
Es hat so viel Spaß gemacht!
Ich hatte höhen und tiefen und trotzdem zurückblickenden war es fantastisch 
DANKE 2012- Du hast es gut mit mir gemeint!

Rutscht alle gut rüber..und dann lesen wir uns im neuen Jahr wieder!
LG aus der Holledau, Steffi


Freitag, 21. Dezember 2012

and the winner is

...und der Gewinner ist....
...e il vincitore è...
...and the winner is......

tattaaaaaaaaaa
hat hier auf meinem Blog gewonnen...
Liebe Tanja, bitte schicke mir eine Mail mit Deiner Adresse und dann geht ein Schlüsselanhänger und eine kleine Überraschung an Dich!

Alle anderen vielen Dank, dass Ihr mitgemacht habt.
Bei facebook haben Melanie und Christina gewonnen, die Schlüsselbänder sind bereits unterwegs.

So, vor Weihnachten schaff ich es wahrscheinlich nimmer noch mal zu posten, daher:


LG Eure Steffi

Mittwoch, 19. Dezember 2012

die totale Hektig

besinnliche Tage... oder die totale Hektik?

Ich weiß auch nicht..aber die Geschenke sind längst alle besorgt und schön eingepackt im Schrank. Die Krippe ist längst aufgebaut und jeden Sonntag ziehen ein paar neue Figuren ein (das ist bei uns so Tradition).
Am 24. kommt dann als letztes das Jesuskindlein mit dazu.
Die Weihnachtsplatzerl sind auch alle fertig.
Den da habe ich meine Mum. Weltbeste Plätzchenbäckerin!!!
Da fragen mich manche ob ich die vom Konditor habe... ein Plätzchen schöner als das andere.
Warum soll ich da noch backen? Wo es mir doch eh nicht so liegt.
Aber seht selbst, während ich diesen Post verfassen, lasse ich mir ein paar davon schmecken.



Also, dass klingt doch recht entspannt. Ja, wenn da nicht die anderen währen...
Meine "Kunden"... hui hui ganz viele tolle Aufträge habe ich bekommen. Für eine Artzpraxis habe ich für die Helferlein kleine Windlichter oder wie ich sage Lichttaschen nähen und besticken dürfen.
Für eine andere Dame sollten es verschiedene Schlüsselanhänger sein.
Dann waren es noch zwei Kisserl für Jungs die in die USA auswanderen.
Und zwei Kisserl für ekleine Jungs und eine "Lalülala-Tasche" und und und.
Naja und das alles knapp vor Weihnachten. Aber ich hatte das Glück, dass mein Zwackl diese Woche bei Ihrer Freudin eingeladen war udn somit hatte ich einen zusätzlichen nachmittag (zu den vormittagen) dazu.
Und heute ist alles fertig geworden.
Puh... ich dachte schon ich schaffs nicht.

Aber jetzt kann die besinnliche Zeit beginnen.
Deswegen mach ich mir jetzt erstmal einen Kaffeetscherl und des mit einem Zimtstangerl, dass sieht nicht nur toll aus, sondern des schmeckt auch noch...

Dann möcht ich noch mit meiner kleinen Nüsse Gold anmalen und mit Bandl versehen. Die sollen dann an dem Baum gehängt werden.

Somit währen wir auch schon bei der Farbe... welche Farbe hat Eure Weihnachtsschmuck?
Ich habe ja Kistenweiße Christbaumschmuck...wo der nur herkommt? Zs zs zs
Naja aber in diesem Jahr haben wir einen großen Baum (2,10) und der soll in den Farben gold, beige, weiß, braun erstrahlen.
Das hatte ich noch nie. Klar habe ich in meinen Kisten auch goldene Kugeln, aber die waren noch nie am Baum. Weil die riesig sind, und wir bisher eher nen mittelgroßen Baum hatten (1,60).
Aber dieses Jahr dürfen die dran und damit sie nicht so alleine sind, ähmm hüstel... hab ich noch ein paar neue gekauft.
Das war gar nicht so leicht.. Da siehste tolle Kugeln und dann beim genauer betrachten...Kunststoff... und dann auch noch mit Schweißnaht..nööö.
Das geht bei mir gar nicht, wenn schon schöne echte aus Glas.

Naja wie mein Bäumchen aussieht... das werde ich bestimmt noch posten. Aber erst nach dem 24.. Weil er bei uns erst am 24 geschmückt wird.

Daher verabschiede ich mich mit einem Bild von meinem neuesten Werk... ein Engerl aus Ton.


Ich wünsch Euch allen, neue Leser, alte Hasen, Freunde und Bekannte ein wundervolles Weihnachtsfest 2012. Genießt die Tage mit Euren Lieben und wir hören uns dann noch mal kurz vor Sylvester.

Übrigens wer es noch nicht gemacht hat.. hinterlasst mir doch hier... einen Kommentar und Ihr nehmt an der Verlosung zu einer Überraschung teil.
Auslosung ist am Freitag, den 21.12 und 12 Uhr mittags!!!


LG aus der Holledau, Eure Steffi

Freitag, 14. Dezember 2012

Advent DIY`s



Der 1. Geburtstag ist vorbei, doch Ihr könnt Euch hier noch immer eintragen bzw. einen Kommentar hinterlassen um an der Verlosung von einem Schlüsselanhänger mit Namen und einer kleinen Überraschung teilzunehmen.

Auf facebook ist die Teilnahme recht groß und so ist dieser Schlüsselanhänger inzwischen schon von einer begeisterten "gefällt mir" Klickerin gewonnen worden.

Nun aber zu meinem eigentlichen Post von heute.
Vor kurzem sah ich bei Dana vom Pünktchenglück eine Anleitung für einen ganz zauberhaften Stern.
Er sah so filigran aus, da dachte ich mir oje, dass machste lieber in Ruhe am Wochenende. Aber von wegen er ist nämlich so einfach- das könnt Ihr auch!






Die Bloggerwelt ist in der Adventszeit so etwas von inspieierend... aber Frau schafft das alles gar nicht! Also muss man sich einfach ein paar sachen herrauspicken.
So zum Beispiel die tollen Fenster von Carmen hier  oder Melanie hier. Und da ich gestern mal wieder Strohwitwe war und mein Zwackl basteln wollte, hab ich mit Ihr geschnipselt. Leider hat sie Ihre Häuser auf Papier kleben wollen, und so sind nur meine am Fesnetr gelandet.
Ich habe sie übrigens mit Tapetenkleister angeklebt (das geht ganz einfach wieder weg).



Dann habe ich vor kurzem noch eine Bastelpackung bei Aldi erstanden. Dort habe ich aus 32 Bögen bedruckten Papier einen Bascetta-Stern gefaltet... das mache ich aber nicht noch mal. Auch wenn der hier echt schön geworden ist, aber fragt nicht wie lang ich da dran gesessen hab.



und ein neues Projekt hab ich auch schon.. kennt Ihr diese Seite hier?
Da gibt es zahlreiche Sterne zum ausdrucken auf Kopierpapier..

Na dann mal los an Schere und Kleber... Ich würd mich freuen von Euch zu hören..

Ach ja und wenn Ihr noch Tipps für weitere Sterne habt... Immer nur her damit.

Mit eine paar Winter Impressionen aus meinem Garten und der Holledau wünsch ich Euch einen schönen Tag



den Weihnachtswichtel hab ich bereits im letzten Jahr getöpfert...



LG aus der verschneiten Holledau, Eure Steffi