Donnerstag, 6. Dezember 2012

Post aus meiner Küche

Was für ein Schreck!!! Als ich diesmal die Mail mit meiner Tauschpartnerin bekommen habe, da dachte ich mir nur "Oje, meine Tauschpartnerin ist eine Konditormeisterin!"

Alle meine Überlegungen was ich diesmal machen wollte, hab ich sofort verdrengt.


Backen nee nee das geht auf keinen Fall. Daher hab ich mich diesmal für ein ....

Für ein winterliches Orangensalz entschieden.




Es passt hervorragend zu  mediterranen Salaten oder auch Fisch.
Dazu hab ich noch ein Glasserl Bratapfelkompott mit Amaretto gelegt. Das ist dann eher was als Nachspeise. Wir machen es warm und essen es zu Vanilleeis.

Meine Tauschpartnerin hat mir vorab geschrieben das sie nicht so der Verpackungskünstler ist.

Und dann kam die Post aus ihrer Küche.
Was für tolle Sachen.. Plätzchen in einem ganz zauberhaften Glas, zwei kleine Lebkuchen und die Krönung zwei zuckersüße Cakepops!
Gnädigerweisse ließ mich mein Zwackl auch mal davon abbeißen. Lecker sag ich Euch!


Hier sind noch ein paar Bilder von meiner Tauchpartnerin...diese tollen leckeren Platzerl waren in dem Glas versteckt:




Schaut doch mal auf das Board von Post aus meiner Küche was die anderen so gezaubert haben.

Ach ja und beinah hätt ich es vergessen-- Ois Guade zum Nikolo!

LG aus der Holledau,
Eure Steffi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!