Mittwoch, 5. Dezember 2012

DIY - Sternenzauber

da gestern mein PC mal wieder nicht wollte (es hat sich so ein doofes Pferd darauf eingeschlichen),
musste ich ja vom Handy aus posten.
Man man, dass geht echt gar nicht..Das ist so funzelig klein.
Und ohne Bilder!

Aber heute kommen dafür umso mehr Bildchen.

Ich habe mal wieder ein DIY für Euch.
Thema Sternenzauber!

Also ich bin ja ganz vernarrt in diese alten Notenbücher. Und da ja von meinem letzten DIY (siehe hier) noch einige Seiten übrig waren...und meine Barbarazweige noch so kahl aussahen. Habe ich gebastelt.

Man nehme ein Notenblatt und schneide oder reise (ich habe gerissen...sieht irgendwie schöner aus) lange Streifen ab.
Dann einen dieser Streifen nehmen, die beiden Enden jeweils in der Mitte zusammenkleben.
Genauso machst Ihr es mit einem weiteren Streifen.
Diese beiden Streifen werden dann aufeinander geklebt, überkreuz!
Darauf habe ich dann zwei kleine Stücke Spitze wieder überkreuz geklebt. Das ganze dann noch mit einer Perle oder wie in meinem Fall mit einem Knopf verzieren und tattaaaaaaa Eure Sternchen sind fertig!





Jetzt könnt Ihr entweder noch ein Bandl dran machen oder sie wie ich einfach so aufhängen.
Und das sind nun meine Barbarazweige. Sie sind vom Apfelbaum, und jetzt hoffe ich einfach mal das am Weihnachten nicht nur die Sterne daran hängen, sondern auch ein paar Blüten.


LG aus der Holledau, Eure Steffi

Sorry, für die schlechten Bilder, aber bei den Lichtverhältnissen ist es echt schwer ein gescheites Foto zu machen!

Kommentare:

  1. Wieder eine ganz neue Sternvariante...wenn man alle Sterne im Bloggerland nachmachen würde, würden sich die Zweige biegen...Tolle Sterne, die du da gebastelt hast! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ - irgendwie bin ich aber in diesem Jahr auch total auf Sterne getrimmt.. bin schon wieder bei den nächsten..

      Löschen
  2. huch? mein komm. ist weg.
    ich sagte, dass die sterne auch ganz süß aussehen, haste fein gebastelt. und der große?
    hat's geklappt?

    glg von dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs noch nicht probiert.. da muss ich Zeit haben. Ich denke das mach ich am Wochenende.

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!