Mittwoch, 19. Dezember 2012

die totale Hektig

besinnliche Tage... oder die totale Hektik?

Ich weiß auch nicht..aber die Geschenke sind längst alle besorgt und schön eingepackt im Schrank. Die Krippe ist längst aufgebaut und jeden Sonntag ziehen ein paar neue Figuren ein (das ist bei uns so Tradition).
Am 24. kommt dann als letztes das Jesuskindlein mit dazu.
Die Weihnachtsplatzerl sind auch alle fertig.
Den da habe ich meine Mum. Weltbeste Plätzchenbäckerin!!!
Da fragen mich manche ob ich die vom Konditor habe... ein Plätzchen schöner als das andere.
Warum soll ich da noch backen? Wo es mir doch eh nicht so liegt.
Aber seht selbst, während ich diesen Post verfassen, lasse ich mir ein paar davon schmecken.



Also, dass klingt doch recht entspannt. Ja, wenn da nicht die anderen währen...
Meine "Kunden"... hui hui ganz viele tolle Aufträge habe ich bekommen. Für eine Artzpraxis habe ich für die Helferlein kleine Windlichter oder wie ich sage Lichttaschen nähen und besticken dürfen.
Für eine andere Dame sollten es verschiedene Schlüsselanhänger sein.
Dann waren es noch zwei Kisserl für Jungs die in die USA auswanderen.
Und zwei Kisserl für ekleine Jungs und eine "Lalülala-Tasche" und und und.
Naja und das alles knapp vor Weihnachten. Aber ich hatte das Glück, dass mein Zwackl diese Woche bei Ihrer Freudin eingeladen war udn somit hatte ich einen zusätzlichen nachmittag (zu den vormittagen) dazu.
Und heute ist alles fertig geworden.
Puh... ich dachte schon ich schaffs nicht.

Aber jetzt kann die besinnliche Zeit beginnen.
Deswegen mach ich mir jetzt erstmal einen Kaffeetscherl und des mit einem Zimtstangerl, dass sieht nicht nur toll aus, sondern des schmeckt auch noch...

Dann möcht ich noch mit meiner kleinen Nüsse Gold anmalen und mit Bandl versehen. Die sollen dann an dem Baum gehängt werden.

Somit währen wir auch schon bei der Farbe... welche Farbe hat Eure Weihnachtsschmuck?
Ich habe ja Kistenweiße Christbaumschmuck...wo der nur herkommt? Zs zs zs
Naja aber in diesem Jahr haben wir einen großen Baum (2,10) und der soll in den Farben gold, beige, weiß, braun erstrahlen.
Das hatte ich noch nie. Klar habe ich in meinen Kisten auch goldene Kugeln, aber die waren noch nie am Baum. Weil die riesig sind, und wir bisher eher nen mittelgroßen Baum hatten (1,60).
Aber dieses Jahr dürfen die dran und damit sie nicht so alleine sind, ähmm hüstel... hab ich noch ein paar neue gekauft.
Das war gar nicht so leicht.. Da siehste tolle Kugeln und dann beim genauer betrachten...Kunststoff... und dann auch noch mit Schweißnaht..nööö.
Das geht bei mir gar nicht, wenn schon schöne echte aus Glas.

Naja wie mein Bäumchen aussieht... das werde ich bestimmt noch posten. Aber erst nach dem 24.. Weil er bei uns erst am 24 geschmückt wird.

Daher verabschiede ich mich mit einem Bild von meinem neuesten Werk... ein Engerl aus Ton.


Ich wünsch Euch allen, neue Leser, alte Hasen, Freunde und Bekannte ein wundervolles Weihnachtsfest 2012. Genießt die Tage mit Euren Lieben und wir hören uns dann noch mal kurz vor Sylvester.

Übrigens wer es noch nicht gemacht hat.. hinterlasst mir doch hier... einen Kommentar und Ihr nehmt an der Verlosung zu einer Überraschung teil.
Auslosung ist am Freitag, den 21.12 und 12 Uhr mittags!!!


LG aus der Holledau, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Der Engel ist ja wirklich zauberhaft geworden! Ich wünsche dir noch eine stressfreie Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich schließe mich lotta an!

    eine wundervolle stressfreie adventszeit wünsche ich dir!

    liebe weihnachtsgrüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Das sind einfach wundervolle Werkelsachen und der Engel...wow...spitze!
    Ich oute mich als Nicht Plätzchenbäckerin...ich habe meist weder Zeit noch Lust dazu!
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und lese dich gerne auch im nächsten Jahr wieder!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Sachen hast Du da genäht und gewerkelt, gefällt mir alles sooo gut.

    Ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!