Donnerstag, 16. August 2012

7 auf einen Streich

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine Blume gehören auch dazu.


Passend dazu, (leider etwas verspätet) mein Cam Underfoot Bild für den August.


Irgendwie wollte mir diesmal nichts so recht vor die Linse hüpfen... wie war ich froh, als ich über Nachbars Zaun geblickt habe und diese 
gefunden habe.
Schnell drüber gehüpft 
(der Nachbar ist Gott sie Dank schon etwas älter, so dass er dass nicht mehr mitbekommt)
auf den Boden geschmissen und abgedrückt.


Was die da wohl machen?
Sich sonnen?
Einen Ratsch abhalten?
Oder über die Nachbarschaft lästern?
Oder?

Was meint Ihr?

Cam Underfoot ist übrigens ein Projekt aus der Froschperspektive .
Die Kamera sollte dabei höchstens 20cm über dem Boden positioniert sein.

Und hier noch mein Bild zur Auflösung von hier:
tattaaaaaaaaaa es ist eine Prunkwinde.
Also nix Bonbon....
übrigens auch von Nachbars Zaun- ♥



LG aus der Holledau, Steffi





Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi,
    *ha* wußt` ichs doch! So was skuril schönes, kann doch nur die Natur hervorbrigen!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi ,
    ich denk , die Schmetterlinge suchen nach "Bodenschätzen"
    (grins)
    Lg und ein schönes Wochenende
    caro

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes camunderfootmotiv!!!
    genieß einen schönen sonntag!
    sonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!