Mittwoch, 4. Juli 2012

...der Traum von blau und weiß

Es war einmal...
ja so fangen alle Märchen an.
Mein Gartentraum war immer viel blau und viel weiß. Ich träumte von riesigen blauen Lavendelfeldern mit weißen Rosen darin. Von Rosamarinblüten und dazwischen Glockenblumen, von .....

Und dann, dann kauften wir unser Haus...mein Dornrösschenschloß. Es waren hier und da bereits ein paar Blümlis gesetzt..natürlich nicht blau, und auch nicht weiß. Aber rausreisen nur weil die Farbe nicht passt?
Nun ja man arrangiert sich... setzt um, pflanzt neu, und nochmal und nochmal.
Und am Ende (das natürlich noch laaange nicht in Sicht ist- den ich hab ja noch soooo viel Ideen).
Ja da macht Frau eine Bestandsaufnahme... Monat Juli. Was blüht heute?
Und siehe da? Wo ist mein blau? Wo ist mein weiß?










Tatsächlich blüht gerade am meisten in den Farben rosa und pink.
Die blauen Akeleien sind bereits verblüht und ebenso die blauen Iris.
..ich muss also unbedingt noch was blaues und weißes holen für den Juli....
und darum mach ich mich jetzt gleich mal auf die Socken, wollt heut eh in die Stadt.

Liebe Grüße aus der Holledau, Eure Steffi

Wer mehr über Farben im Garten im Garten lesen möchte klickt sich da mal rein.

Kommentare:

  1. ...ich find rosa und pink echt gut *g*. Bei mir blühts eigentlich auch fast nur in diesen Farben. Ein bisschen Gelb ist auch noch dabei, doch überwiegend ROSA UND PINk ;)
    Schöne Blumenbilder hast du übrigens gemacht. Dem Sommer blüht dann wohl noch so einiges *ggg*.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da wird hoffentlich noch einiges anderes blühen.
      Schön das Du vorbeigeschaut hast.

      Löschen
  2. Hallo,
    oh, ich kenne das. Aber bei uns im Garten, hat trotz allem das Rosa/Pink die Oberhand. Vereinzelt ist gelb dabei, was aber von der Fabpalette wohl auch genau gegenüber liegt und somit geduldet werden kann. ;)

    Vielleicht noch dieses Jahr im Herbst, wenn meien Hände es dann zulassen, will ich dann das Bett hinter dem Haus in Angriff nehmen, ... das ist nur noch ein einziger Filz irgendwie aus Geranium, kleinem Immergrün und Efeu, ...

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so n paar Schmuddel Ecken hab ich auch noch, aber was solls...ein Garten muss eben wachsen...

      Löschen
  3. ich bin gespannt auf deine errungenschaften in blau ;-)
    bei mir blüht grad noch der lavendel blau und die campanula ...
    schöne blütenimpressionen!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja.. ich habe eingekauft...Auch nen neuen Lavendel, nachdem die meisten im Winter so runter gefroren sind..

      Bilder folgen.

      Bis dann...

      Löschen
  4. Liebe Steffi,
    ich mußte ja schmunzeln bei Deinen Vorstellungen vom perfekten Garten, da haben wir beide die selben Vorstellungen, ich bekomme meine aber auch nicht so wirklich umgesetzt, weil es mir soooo leid tun würde, die gelben Blumen rauszuschmeißen und eingehen zu lassen, nur weil sie nicht die richtige Farbe haben:-))) Die Farbe, die ich aus Holland mitgebracht habe, gibt es hier nicht, aber wenn ich das nächste Mal hinfahre, hole ich genug, Sag Bescheid, wenn Du auch welche haben möchtest...
    Hab noch einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje,

      ich hab mir noch ein bisschen blau gekauft ♥♥
      Fotos davon folgen..demnächst.
      Ja das liebe Gelb..nun ja, es darf bleiben...aber nur weil die Blümerl so pflegeleicht sind.

      Schön das Du vorbeigeschaut hast.

      LG Steffi

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!