Sonntag, 17. Juni 2012

Endlich Sommer

Endlich Sommer...vielen Dank an denjenigen, der nun endlich wieder Appetit hat und seinen Teller leer ist.
Aber was für Temperaturschwankungen??? Hatten wir doch noch vor ein paar Tagen 8 Grad und haben den Kachelofen angemacht...und nun? Saßen wir gestern bei 35 Grad im Schatten unterm Baum.
Aber es war ein perfekter Tag. Unsere Kleine hat mit den Nachbarskindern im Bach geplanscht, wir haben uns das ein oder andere Eis gegönnt, am Abend einen leckeren Fisch gegrillt und den Abend dann mit einem kühlen Spritz ausklingen lassen. Fein- fast wie Urlaub...

♥♥♥

Meine Blumen haben auch endlich gemerkt, das Sommer ist.
Sie blühen gerade um die Wette...wer ist wohl die Schönste?
Ich war ja so gespannt auf meine neuen Rosen die ich im Herbst gepflanzt hatte...und jetzt öffnen sich die Ersten Knospen von Rosanna und der Luise...
Harmonisiert das leichte rot nicht ganz wunderbar mit der grauen Wand?





und immer wieder Zierlauch, nun blühen auch die letzten beiden Sorten:





mein (ehemals) blaues Beet:





und hier ist die Luise, sie blüht in meinem Garten zum Ersten mal (im blauen Beet):




und ganz hinten die Französin...sie wird bis zu 3 Meter hoch... ich bin gespannt.
Ihre Blüten durfte ich bereits im letzten Jahr bewundern. Es ist ein richtiges Farbschauspiel. Zuerst leicht rosa, dann langsam eher apricot- oder lachsfarben und zum Schluss verblüht sie fast weis...






 meine kleine "White Princess", eigentlich ne ganz günstige vom Baumarkt...aber ganz zart und ich find sie- wunderschön.




Ich verabschied mich mit einem kleinen Blumenstrauss aus meinem Garten in der Holledau,
(wer da noch zum Blumenhändler geht ist selber schuld).
Pfiarts Euch, Eure Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    erstmal ganz vielen lieben Dank für Deine "Einladung", aber ich glaube nicht, dass wir zwei da großartig in Deinem Garten rumwuseln müssen, ich glaube, ich würde mir es auf Deiner Terasse gemütlich machen und Deinen Garten mit all seinen Blüten bewundern, natürlich bei Kaffee und Kuchen:-)))) So, jetzt weißt Du Bescheid, hihi,Du hast aber auch ein sehr schönes Paradies und dafür, dass Ihr es noch nicht sooo lange habt, ist es wirklich wunderschön, ab jetzt werde ich Dich beobachten...
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui... dass mit dem Kuchen wird schwierig, bin doch nicht so der Kuchenbäcker.
      Aber sonst setzt Dich her, bekommst a Glaserl Latte und fein is.

      LG Steffi

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Steffi
    Bei euch scheint das Wetter ähnlich zu sein wie bei uns. Hatte auch das Gefühl von Null auf Sommer!
    Deine Gartenbilder sind einfach ein Traum. Ich mag das wildromantische, das nicht so herausgepützelte - das eher zufällige und doch ist es eben nicht zufällig sondern so gewollt. Deine Rosen machen ihrem Namen alle Ehre. Einfach wunderschön wie sie daherkommen - auch mit ihren Begleitern.
    Danke dir herzlich für diese Bilder.
    Ich wünsch dir eine gute Restwoche und schick es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ida,

      auch Dir vielen Dank für Deinen Besuch in meinem kleinen Reich.
      Schön das Dir mein (teilweise) gewolltes wildes Garten leben gefällt.

      VG Steffi

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!