Sonntag, 29. April 2012

dolce

ein bisschen traurig bin ich schon... irgendwie hab ich genügend Menschen, die mich alle auf meinem Blog besuchen.
Ich hab vier nette Leser, aber keinen der auch nur einen noch so winzigen Kommentar auf meinem Blog unter dem letzten Post hinterlassen hat.
Ich wollte den Post jetzt schon löschen, aber egal. Er bleibt stehen und irgendwann...irgendwann wird schon jemand zufällig diesen Post lesen und dann auch einen Kommentar hinterlassen und dann ja dann... dann bekommt der was ganz besonderes... ♥♥♥
Schnief!

Da fällt mir doch gleich wieder das Lied von Udo Lindenberg ein, ich habe es erst heute gehört:" Ich mach mein Ding! Egal was die anderen sagen...."

Ach ja! Eigentlichkeit wollt ich Euch heut von etwas ganz anderem berichten. In ein paar Tagen ist ja schon wieder Muttertag und manch einer bäckt da für seine Mum nen feinen Kuchen. Ich, die ja nicht wirklich die begnadete Kuchenbäckerin bin.. mach mir ja jedes Jahr meine Gedanken, ob ich es nicht auch mal probieren sollte an diesem einem besonderen Tag mal was besonderes zu backen.
Und da sind mir meine Bilder von meinem letzten Gardasee Urlaub eingefallen.
Ich sag nur DOLCE.



Wir waren in einem kleinem sehr nettem Cafe, wo wir schon öfters waren. Aber diesmal, so einen Tag vor Ostern.. jamiiieeeee da waren deren Auslagen voll gefüllt, mit lauter süßen Leckereien.. Sehen die nicht zum anbeißen aus?

Selbst verständlich haben wir uns es nicht nehmen lassen und sofort ein paar kleine DOLCE auf einem Tellerchen bringen zu lassen, dazu einen kleinen Espresso für meinen GG und für mich einen Latte.
Fertig war der perfekte Vormittag!


Das beste waren übrigens die kleinen Tiramisu Törtchen (ganz vorne recht im Bild). Ein Gedicht...






Schade das wir in unserer Unterkunft keinen großen Kühlschrank hatten. Sonst hätten wir uns auch einen der großen Kuchen mitgenommen.

So, nun bleibt immer noch die Frage offen: Backe ich dieses Jahr zum Muttertag mal einen Kuchen für meine Mum? Ich denke ich werd davor mal wieder Testbacken und wenn das was wird.. dann versuch ich mein Glück!

Ich hoffe ich hab Euch den Mund nicht zu wässrig gemacht.
Übrigens lese ich gerad das dazu passende Buch:
Sehr zu empfehlen... ist schon der zweite Teil.
Das Erste hieß "Das Schokoladenmädchen"

So, jetzt muss ich aufs Sofa zu meinem GG, Pfiarts Euch, arrivederci
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Ich habs gelesen und hinterlass dir jetzt einen lieben Drücker! Nicht traurig sein, bitte!!!! Ich habe kaum noch Zeit zum Kommentieren, da ich inzwischen seeeehr , viele Blogs lese. Und immer über den Reader, sonst schaff ich das nicht mehr....über den Reader.
    am Ipad ist ausserdem das Kommentieren mühsam. Aber am meisten nerven mich die blöden Sicherheitspasswörter, die man immer mehr bei Kommentieren eingeben muss. Ich selber sehe es sportlich, man erreicht immer Leute, ob sie jetzt Kommentare hinterlassen oder nicht. Die tägliche Blogflut ist bei vielen kaum noch zu schaffen...also...bitte nicht traurig sein, ja? Es pendelt sich sicherlich bald ein!
    lg Grüsse Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen,
    Carmen hat wohl recht, aber mir geht es auch immer wie Dir, ... ich bekomme auch nur wenige Kommentare. Und obwohl alle sagen, darauf käme es nicht an, freut man sich doch über jedes einzelne Kommentar.

    Oh, da seid ihr aber in einem Kalorientempel gewesen! Sieht ja alles suuuperlecker aus! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen,

    dass Problem mit dem IPad und der Blogflut kenne ich... aber ich find es immer so traurig, dass ich ja genügend Besucher habe, aber die nichts schreiben. Lieb von Dir das Du Dich gemeldet hast.. VG in die Schweiz.

    Hallo Pupe,

    Kalorientempel...jepp und es war sooooo lecker... Egal. Am nächsten Tag ging es auf den Berg, da durfte man am Vortag schlemmen. VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    tolle Fotos.
    Wo war denn das genau?
    Wenn mein GG die Bilder sieht, steht unser nächstes Reiseziel fest.

    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    danke für Dein pos. Feedback zu meinen Fotos.
    Das war in Cisano di Bardolino, direkt am Platz gegenüber der Bar ist ein kleines ziemlich unscheinbares Cafe.

    Ich kann Dir Bardolino nur empfehlen.. es ist so schön dort. Wir fahren jedes Jahr mind. einmal dort hin.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. This piеce оf ωгiting is truly a рleasant one it helps new net vіsitοrs, ωhο arе wishing fοr bloggіng.
    my web page :: foreign exchange trading

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!