Samstag, 25. Februar 2012

Backkunst

...am Anfang ist es immer schwer.. keiner kennt Deinen Blog..
all das hab ich ja bereits schon zweimal durchgemacht.
Aber trotzdem hab ich es gewagt einen Neuanfang zu starten.
..........
...so wie die Natur auch immer jedes Frühjahr einen Neuanfang startet...(Mädels, es taut bei uns..juchuuuu)
-------------
Einen Neuanfang, ja so komm ich mir auch jedesmal vor wenn ich mal wieder zum Backwerkzeug greife.
Ich koche ja wirklich gern (und angeblich auch ganz gut) aber Backen? Nee also ich werd darin wohl nie ein Profi sein. 
Ich bin immer ganz verzückt wenn ich in den verschiedenen Blogs so tolle Kuchen, Muffins und Co sehe.
So auch diesmal bei Maria und Ihrem Hefekringel vom Kreativberg
Diese kleinen Dinger hatten es mir so angetan, dass ich beschloss es Ihr gleich zu tun.
Am Anfang war es ja noch ganz einfach, alles hat wie im Rezept geschrieben funktioniert, doch irgend wie (wie immer beim backen.. seufz)
ist der Teig nicht richtig aufgegangen.. schon ein bisserl aber nicht richtig.
Und deswegen sind meine Hefekringel leider nicht weich und fluffig sondern etwas fester.Vom Geschmack sehr lecker aber eben zu fest.
Das Foto dazu erspar ich Euch besser, da sind die von Maria schon viel schöner.
Was mich allerdings umso mehr freut.. inzwischen sind bis auf drei alle aufgegessen, was ja doch beweist, dass sie ganz gut waren.
Nächste Woche kann ich Euch hoffentlich pos. von meinen Backkünsten berichten. Hat doch mein Zwackl Geburtstag und wir feiern zweimal, einmal mit Kids und einmal mit der Verwandschaft.
Was das heist, könnt Ihr Euch ja denken... zweimal Kuchen backen.
OJE....

Viele Grüße
Eure Steffi

---und vergesst nicht, in meinem Ersten Post einen Kommentar zu hinterlassen.....VERLOSUNG!!!


1 Kommentar:

  1. Oh, das freut mich, dass du nachgebacken hast und es (wenigstens halbwegs) gelungen ist. Ich hab das auch schon mal gehabt, dass der Teig nicht richtig aufgegangen ist. Vielleicht, wenn die Milch und alles die Spur zu heiß ist, dass die Hefepilze das nciht vertragen? Aber ich kann dir nur Mut machen, das klappt bestimmt das nächste Mal :)
    Alles Liebe. Und viel Freude mit dem neuen Blog!!! maria

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du mich und meinen Blog besucht hast.
Hinterlasse mir doch ein paar Zeilen, ich freue mich über jeden Kommentar!